13.08.2010 | 09:51

Vertrauen ist alles!

golftime
golftime

Weit im Vorfeld der Golf Europe, auf der vom 26. bis 28. September in München die neue Hardware für die Saison 2011 präsentiert wird, gewährt Ping, Ausrüster von British Open-Champion Louis Oosthuizen und dem Zweitplatzierten Lee Westwood GOLF TIME exklusive Einblicke in das neue Equipment. Und um es gleich vorweg zu nehmen: Ping kleckert erwartungsgemäß nicht. Zwei komplett neue Linien, die K15- und die Faith Ladies-Serie, werden ab Mitte/Ende August 2010 bereits erhältlich sein. Hinzu kommen mit den S56 und Anser-Irons zwei neue Eisensätze. Ebenfalls brandneu, dabei von Louis Oosthuizen bereits in St. Andrews im Bag, sind die Tour-S Wedges sowie die Eye2 XG Wedges – alle natürlich konform mit den neuen Grooves Regeln des R&A. Ergänzt wird der neue Produktlaunch durch 14 unterschiedliche Modelle der Scottsdale Putter-Serie sowie die Karsten 1959 Putterlinie, in sechs klassischen Designs. Einen Riesenschritt auf die Kids zu macht Ping mit den Moxie Junior Golf Sets inklusive allem, was dazu gehört: Driver, Fairwayhölzer, Hybrids. Eisen, Putter und Bags. Faith Ladies Driver: Längliches Schlägerkopf-Design für erhöhtes Trägheitsmoment (MOI). Zusätzliche Gewichtsverlagerung im Schaftbereichs des Kopfes unterstützt den Draw. Nach hinten verlagertes Gewichtpad in der Schlägersohle sorgt für einen hohen Abflugwinkel. Lofts: 12°, 14° Preis: € 289,– Info: www.ping.com

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige