10.05.2015 | 05:42

Choi in Top-Position

golftime
golftime

Naples, Florida – U.S. Women´s Open Champion Na Yeon Choi spielte nach einem Drei-Putt-Bogey am dritten Loch sehr konstant weiter und übernahm mit einer 69er Runde (-3) und zwölf unter Par in der dritten Runde der CME Group Titleholders die Führung. Nach einem Doppel-Bogey an Loch zwei und einem Bogey an Loch fünf gab Ai Miyazato ihre Führung ab, schaffte es aber dennoch, mit einer 71 (-1) ins Clubhaus zu kommen und den alleinigen zweiten Platz mit elf unter Par zu belegen. So Yeon Ryu notierte eine 68 (-4) und ist auf dem alleinigen dritten Rang zu finden. Position vier teilen sich Karine Icher und Brittany Lincicome. Beide brachten eine 70 (-2) ins Clubhaus und weisen einen Gesamtscore von neun unter Par auf. Noch ist das Turnier nicht entschieden, denn auch Shanshan Feng und Anna Nordqvist, beide benötigten 69 Schläge (-3) und teilen sich Rang sechs (-8), haben noch eine Chance auf den Turniersieg. Mit einem Zwischenspurt von drei Birdies auf vier Löchern sicherte sich Sandra Gal den geteilten zwölften Platz. Mit sechs Schlägen Rückstand auf die Führende ist die einzige deutsche Akteurin im Feld allerdings chancenlos, was den Titel betrifft. Ein kleines Erfolgserlebnis gab es für Michelle Wie. Mit einer 71 (-1) auf der Scorekarte und 13 über Par gab die Amerikanerin die „Rote Laterne“ ab und schob sich auf den geteilten vorletzten Rang. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige