10.05.2015 | 05:42

Cook gewinnt Saisonauftakt

golftime
golftime

Kaupulehu-Kona, Hawaii – Saisonauftakt nach Maß für John Cook auf der Champions Tour: Der Amerikaner gewinnt das Mitsubishi Electric Championship auf dem Hualalai Resort nach einer souveränen 64 (-8). Mit insgesamt 194 Zählern (-22) setzte sich der 53-Jährige mit zwei Schlägen Vorsprung gegen Landsmann Tom Lehman (64, -8) durch. Die Entscheidung zugunsten Cooks fiel dabei nach dem Turn, als ihm fünf Birdies in Folge gelangen und er damit nicht mehr von seinen Kontrahenten einzuholen war. “Mir sind schon oft “Birdie-Runs” gelungen aber noch nie während der Schlussrunde und noch nie auf auf den zweiten Neun, so dass ich dadurch ein Turnier gewinnen konnte”, so der Champion. Für seinen Sieg erhielt Cook das Preisgeld in Höhe von 315.000 Dollar, es war sein zweiter Sieg in Folge, wenn man die erfolgreiche Titelverteidigung beim Charles Schwab Cup Championship 2010 berücksichtigt. Den dritten Platz erspielte sich Titelverteidiger Tom Watson (68, -4), gefolgt von Jeff Sluman (68, -4) auf dem alleinigen vierten. Bernhard Langer beendete das Turnier nach Runden von 65, 69 und 71 Schlägen (205, -11) auf dem geteilten 16. Platz.

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige