10.05.2015 | 05:42

Die Tage der Wahrheit

golftime
golftime

Kavarna, Bulgarien – Jetzt sind es nur noch 16. Bei der Volvo World Match Play Championship auf dem Thracian Cliffs Golfcourse gibt es jetzt keine Hintertürchen mehr. Am Samstag beginnt die Knockout-Phase. Der Nordire Graeme McDowell hat sich durch sein überlegtes Spiel als Favorit gekürt. Böen von über 40 km/h fegten über die steilen Klippen eines der spektakulärsten Golfplätze der Welt. Und Graeme McDowell, raue Bedingungen auf dem Platz von Royal Portrush aus seiner Heimat Nordirland gewöhnt, ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Nach seinem Sieg am Donnerstag über Wood am Donnerstag konnte er auch am Freitag sein Match gegen Stephen Gallacher gewinnen und steht nun in der Runde der letzten 16. “Die kommenden Tage wird man pro Tag 36 Löcher spielen, wenn man bis zum Ende dabei sein möchte. Und der Platz fordert einen mental und physisch enorm”, erklärte McDowell am Freitagabend. “Ich werde heute hoffentlich gut schlafen und genug Energie für die kommenden Tage sammeln können.” Folgende Spieler hoffen ebenfalls auf einen Energieschub und sind am Wochenende mit ihren Matches vertreten: Branden Grace vs. Brett Rumford Richard Sterne vs. Chris Wood Francesco Molinari vs. Carl Pettersson Shane Lowry vs. Thomas Aiken Scott Jamieson vs. Felipe Aguilar Thongchai Jaidee vs. Peter Hanson Gonzalo Fernandez-Castano vs. Nicolas Colsaerts Graeme McDowell vs. Bo Van Pelt © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige