10.05.2015 | 05:42

Jimenez wieder in Top-Form!

golftime
golftime

Zandvoort, Niederlande – Das Alter scheint für den Liebhaber von Zigarren und spanischem Rotwein keine Rolle zu spielen: Mit einer 64er-Runde (-6) holt sich der 49-jährige Jimenez mit einem Schlag Vorsprung die Führung auf dem Platz des Kennemer G&CC. “Als am Nachmittag die Sonne rauskam, habe ich mein bestes Golf gespielt”, resümiert der Spanier die erste Runde. “Auf Loch Nr. 16 habe ich ein Wedge aus 40 Metern eingelocht und danach gleich noch ein Birdie gespielt. Heute bin ich wirklich sehr glücklich.” Gleich sechs Spieler teilen sich derzeit den 2. Platz hinter dem Spanier. Darunter auch sein Landsmann Pablo Larrazabal. Die fünf deutschen Spieler im Feld haben am ersten Tag dagegen nicht so großes Glück gehabt. Kurios, der beste deutsche Spieler ist derzeit der Amateur Dominic Foos, der mit einer 72er-Runde (+2) momentan auf dem geteilten 104. Platz liegt. Lampert belegt mit +3 den geteilten 126. Platz, einen Schlag dahinter, auf T142 notiert der Veteran Sven Strüver schlaggleich mit Maximilian Kieffer. Mit einem Score von 83 Schlägen (+13) muss sich Kevin Berger ganz ans Ende des Leaderboards durchreichen lassen. Der Cut für Freitag wird übrigens voraussichtlich bei Even Par gezogen. Da bleibt für die deutsche Equipe also noch viel Arbeit zu tun. © GOLF TIME Verlag GmbH

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige