10.05.2015 | 05:42

Kieffer spielt sich in die Spitzengruppe

golftime
golftime

Algarve, Portugal – Gleich sieben Spieler haben sich nach dem ersten Tag des Portugal Masters mit einer 65er-Runde (-6) die Position an der Spitze des Leaderboards erspielt. Erfreulich aus deutscher Sicht: Auch Maximilian Kieffer zählt momentan zur Spitzengruppe. Jetzt hat er sich für den Sir Henry Cotton Rookie of the Year Award in Stellung gebracht. Den ersten Tag in Portugal genoss Kieffer daher auch: “Es war eine tolle Runde, die viel Spaß gemacht hat.” Mit einer weiteren soliden Runde kann Kieffer nicht nur den Sprung ins Wochenende schaffen, er hat mit einem guten Ergebnis diese Woche die Chance, sich für die Playoffs der European Tour zu qualifizieren. Eine solche Leistung würde für Kieffer möglicherweise auch die Ehrung zum Rookie des Jahres beinhalten. Mit einem Schlag Rückstand auf Kieffer folgt Siem in einer Gruppe aus neun Spielern. Das Leaderboard ist also mehr als dicht gedrängt. Auch Martin Kaymer ist mir drei Schlägen Rückstand auf die Führenden noch im Rennen. Portugal scheint den deutschen Spielern bisher also zu liegen. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige