10.05.2015 | 05:42

Langer bleibt weiter vorne

golftime
golftime

Naples, Florida – Während der zweiten Runde der ACE Group Classic auf dem Talon Course im TwinEagles Golf Club gab es einige Veränderungen auf dem Leaderboard, nur Bernhard Langers Spitzenposition war nicht in Gefahr und somit behält der zweimalige Masters-Champion seinen “Platz an der Sonne”. Der Anhausener blieb auch heute, trotz böigem Wind, der über die Anlage fegte, bogeyfrei. Mit einer 70er Runde und insgesamt zwölf unter Par hält der 55-Jährige seinen Vorsprung von drei Schlägen aus der ersten Runde. Eine Veränderung gab es auf Platz zwei: Mit Chien Soon Lu (68 ,-4) und Tom Pernice Jr. (69, -3) hat Langer zwei neue Verfolger, die bei insgesamt neun unter Par liegen. Den alleinigen vierten Rang eroberte sich Mark O`Meara mit 69 Schlägen (-3) und acht unter Par. John Cook, der Führende im Charles Schwab Cup und der Geldrangliste, machte mit einer 68er Runde (-4) 21 Plätze gut und kletterte auf die geteilte elfte Position. Tom Lehman, die Nummer eins der Champions Tour 2012, notierte eine 72 (Par) und befindet sich mit eins über Par auf dem geteilten 48. Platz. Der große Verlierer des Tages heißt Bob Tway. Nach der ersten Runde noch auf Rang zwei liegend, schrieb der Amerikaner ein Birdie, drei Bogeys, ein Doppel-Bogey sowie ein Triple-Bogey auf seine Scorekarte, kam mit einer 79 (+7) ins Clubhaus und rutschte mit insgesamt Even Par auf den geteilten 39. Platz ab. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige