10.05.2015 | 05:42

Miyazato greift an

golftime
golftime

Evian-les-Bains, Frankreich – Mika Miyazato, nicht verwandt mit der Weltranglisten-Ersten Ai Miyazato, hat nach der zweiten Runde des Evian Masters die alleinige Führung übernommen. Die Japanerin positionierte sich am zweiten Tag des Majors, das wegen schlechten Wetters zeitweise unterbrochen werden musste, mit einer 67er Runde (-5) an der Spitze des Leaderboards. Mit insgesamt 135 Zählern (-9) wird die 20-Jährige dabei von Lokalmatadorin Gwladys Nocera verfolgt. Der Französin gelang ebenfalls eine blitzsaubere 67 (-5) und sie liegt als alleinige Zweite mit einem Schlag hinter der Führenden. “Ich spielte heute sehr konzentriert”, so Miyazato, “dabei funktionierte mein Driver auf den ersten Neun noch nicht ganz so konstant, wie ich mir das gerne gewünscht hätte, doch während der Regenunterbrechung hatte ich genügend Zeit, mich wieder zu sammeln.” Hier klicken für ausführlichen Bericht

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige