10.05.2015 | 05:42

Tseng verteidigt Titel, Gal Sechste

golftime
golftime

Melbourne, Australien – Die Vorstellung von Yani Tseng war beeindruckend. Mit sieben Schlägen Vorsprung konnte die junge Dame aus Taiwan ihren Titel bei den ISPS Handa Women’s Australian Open im Commonwealth Golf Club erfolgreich verteidigen. In der Geschichte des Turniers ist Tseng auch erst die zweite Proette, die eine Titelverteidigung feiern konnte. Die 22-Jährige, Rolex Player of the Year 2010, spielte in Runde vier eine 71 (-2) und notierte insgesamt 276 Schläge (-16). “Ein gutes Gefühl mit so einem Vorsprung zu gewinnen. Dieses Gefühl kannte ich gar nicht, das ist sehr schön.” Mit diesem Sieg sind die Ziele für das Jahr eindeutig definiert. Tseng peilt den Thron der Weltrangliste an. “Ich fühle mich sicherer und lockerer, ich weiß, dass ich es schaffen kann.” Den zweiten Platz teilten sich Jiyai Shin, Nummer eins der Welt, Eun Hee Ji und Melissa Reid. Die Engländerin erwischte mit einer 68 (-5) den besten Schlusstag während Ji und Shin mit 74 und 75 Schlägen die Runde beendeten. Hier klicken für ausführlichen Bericht

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige