10.05.2015 | 05:42

Watson nimmt Abschied

golftime
golftime

St. Andrews, Schottland – Die letzte halbe Stunde der zweiten Runde in St. Andrews brachte noch einmal unblaubliche Dramatik und große Momente mit sich. Zunächst verpasste Tiger Wooods mit seinem furiosen Abschlag auf dem 18. Loch (Par 4) ein Hole-in-One un nur wenige Zentimeter, anschließend folgte einer der großen Momente in der Geschichte des Golfsports: Golflegende Tom Watson verabschiedete sich offiziell von den Open in St. Andrews, vom Old Course. Der 5-fache British Open-Champion schlug seinen Drive die 18 entlang bevor er in Richtung Swilcan Bridge schritt, wo zuletzt Legenden wie Jack Nicklaus und Arnold Palmer ebenfalls ihren Abschied zelebriert hatten. An der Brücke angelangt hielt Watson kurz inne, küste die Brücke und ging schließlich hinauf um sein Cap zu ziehen und zum Abschied zu winken. Hier klicken für ausführlichen Bericht

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige