08.09.2015 | 14:09

Welkom in Nederland!

golftime
golftime

Zandvoort, Niederlande – Martin Kaymer genießt das Leben auf der European Tour und tritt diese Woche auf dem schönen Kennemer GC bei der KLM Open an. Insgesamt sind sechs deutsche Spieler im Feld – darunter auch der deutsche Routinier Sven Strüver. Der Platz an der niederländischen Küste richtet das Turnier zum dritten Mal in Folge aus und bietet mit vielen blinden Schlägen und tiefen Bunkern zahlreiche Herausforderungen für die Spitzenspieler, die zahlreich im Feld vertreten sind. Neben Martin Kaymer sind u.a. auch Ryder Cup-Captain Darren Clarke und die US-Legende Tom Watson im Feld. Watson gibt dieses Jahr sogar sein Debüt in den Niederlanden und wird von den fachkundigen Fans sicher sehr herzlich begrüßt werden. Für die Aspiranten, die sich in das europäische Ryder Cup-Team spielen wollen, ist es diese Woche sehr wichtig, vor ihrem Captain Darren Clarke eine gute Figur zu machen. Und die Chance nutzen wollen natürlich Spieler wie Kaymer, Thomas Björn, Stephen Gallacher oder Jamie Donaldson. Sie alle standen 2014 im Team Europe. Ein Pflichttermin ist das Turnier natürlich auch für den deutschen Routinier Sven Strüver. 1997 konnte er das Turnier gewinnen und ist als ehemaliger Champion auch bei der diesjährigen Auflage wieder startberechtigt. Vergangenes Jahr verpasste er allerdings den Cut. Den Cut verpassen möchte auf keinen Fall ein weiterer Debütant: Der Münchner Bernd Ritthammer braucht in dieser Saison noch einige gute Ergebnisse, um sich auch für die kommende Saison einen Arbeitsplatz auf der European Tour zu sichern. Einige knapp verpasste Cuts, meist nur um einen Schlag, nagen am Selbstbewusstsein, auch wenn Ritthammers Spiel eigentlich top ist. Ritthammer fehlt zurzeit nur ein bisschen das Glück. Bei seinem ersten Auftritt auf dem Kennemer GC drücken wir ihm auf jeden Fall die Daumen. Er hat es sich verdient. © GOLF TIME Verlag GmbH

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige