27.07.2015 | 09:31

Willett siegt in Crans Montana

golftime
golftime

Crans Montana, Schweiz – Der Engländer Danny Willett gewinnt das Omega European Masters im Crans-sur-Sierre Golf Club. Mit einem Score von -17 liegt er am Ende einen Schlag vor seinem Landsmann Matthew Fitzpatrick. Bester Deutscher ist Florian Fritsch (T7). Mit einer Bogey-freien 65er-Schlussrunde setzt sich der 27 Jahre alte Willett an einem spannenden Finalsonntag gegen seine beiden Landsmänner Matthew Fitzpatrick (2.) und Tyrrell Hatton (3.) durch. Nach neun gespielten Löchern im Crans-sur-Sierre GC liegt zunächst der letztlich Zweitplatzierte Fitzpatrick vorne. Er schreibt zwar an Loch Nummer 1 (Par 4) ein Bogey auf, feuert anschließend aber vier Birdies auf den ersten Acht raus und führt so mit einem Schlag Vorsprung. Ein weiterer Schlagverlust am elften Loch lässt den 20-jährigen ehemaligen U.S. Amateur-Champion auf 14-unter zurückfallen. Damit liegt er gleichauf mit Willett. Der startet ab Bahn 13 den Turbo und spielt drei Mal Birdie in Folge. Drei Pars auf den letzten drei Bahnen reichen dem aus Sheffield stammenden 27-Jährigen schließlich zu seinem insgesamt dritten European Tour-Erfolg. Das Turnier auf einem der schönsten Golfkurse Europas wird auch Florian Fritsch in guter Erinnerung behalten. Als bester der vier gestarteten Deutschen landet er am Ende auf dem geteilten 7. Rang (-10). Damit streicht er ein Preisgeld von 74.250 Euro ein. Deutlich mehr als Bernd Wiesberger. Die Nummer 24 der Welt rettet sich am Schlusstag mit einer 68 noch elf Plätze nach oben und teilt sich im Endklassement den 31. Rang. Der zweite Österreicher im Feld, Amateur Matthias Schwab, präsentiert nach vier Runden einen Par-Score und landet auf dem T50. Platz. Etwas weiter oben platzieren sich Max Kieffer und Marcel Siem. Kieffer teilt sich mit einem Endergebnis von -2 den 44. Rang, Siem erreicht mit -1 den T48. Platz. Moritz Lampert war bereits nach zwei Tagen mit 4-über Par am Cut (-1) gescheitert. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige