31.08.2017

GolfHeroes erfinden den GolfPer

golftime
golftime
Laut Statistiken nimmt die Zahl der Camper immer mehr zu, auch bei unserer diesjährigen Tour waren mehr Leute dabei, ist ja auch genial-einfach: Der Golfplatz is eh schon ein Camping-Platz, bloß die meisten Betreiber wissen es noch nicht (oder wollen’s nicht wahrhaben). 
Top-gepflegte sanitäre Anlagen sind da, Parkplätze zu Hauf und für jeden Gast gibt’s a frisches Handtuch. Golfclub-Manager, erschließt euch eine neue Zielgruppe, den GolfPer, den golfenden Camper … der schmutzt nicht und ist abenteuerlustig und gesellig (und Greenfee macht auch Mist!!) … Und aus eigener Erfahrung heraus können wir sagen: Auf dem Parkplatz lernst du die lustigsten Leute kennen: Einfach auf ein Bier einladen und schon trennt sich die Spreu vom Weizen (bzw. Hopfen…). 
Und ganz ehrlich: Ich genieße es schon auch, wenn ich morgens mit meinem leicht-ranzligen Leoparden-Bademantel über den Parkplatz zum Frühstücken geh’ und der just parkierende Spießig-Golfer nur verständnislos den Kopf schüttelt … Ja, dann denke ich mir: „Du bist auf dem richtigen Weg, auch wenn du nicht auf der Bahn bist.“ Und im Grunde ist jeder ein GolfHeld … Auch du!
Es grüßt maximal-verwegenst 
euer Präsi

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige