golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Selbst ist der Golfclub! 13.09.2016

Die Teilnehmer des 2. NoNiGo-Turnier im GC Kitzingen e. V.
Viel Spaß auf und nach der Runde
1
Kitzingen - 120 Noch-Nicht-Golfer/-innen und Helfer beim zweiten NoNiGo-Turnier im Golfclub Kitzingen e.V.! Golf – der neue Volkssport?

Über 90 Golfinteressierte kamen zu diesem speziellen Tag für alle, die noch nicht Golf spielen auf den Golfplatz Kitzingen und konnten die Faszination Golf live erleben. Jedes der 19 Teams à vier Nichtgolfer bekam von 11 bis 15 Uhr einen „Crash-Kurs“ im Golfen von einem der über 30 Helfer. Ab 16 Uhr durften die Teilnehmer ihr erstes Golfturnier auf dem Platz spielen. Betreut wurden sie jeweils von einem erfahrenen Mitglied – ihrem Teamcoach – des Golfclubs Kitzingen e.V.

„Der Tag war wieder ein voller Erfolg“, so der Präsident Jürgen T. Knauf. Die Organisation dieses einmaligen Events lief Dank der vielen Helfer aus dem Verein perfekt und die Teilnehmer waren rundum begeistert. Nach einer kurzen Einweisung in das Golfspielen durften die Teilnehmer sowohl das „kurze Spiel“, also das Minigolfen auf dem Grün, die Annäherungen, also den Chip- und den Pitchschlag auf das Grün, wie auch die weiten Schläge auf der Übungsanlage ausprobieren. 

Dabei wurden sie von einem erfahrenen Mitglied des Clubs gecoacht und mit Tipps und Tricks für ein gutes Spiel versorgt. Nach einer Stärkung am Grill ging es auf den großen Platz, wo die Teams ihr erstes Turnier (4er Scramble) absolvierten. So konnte jeder gleich selber erleben, was es mit Golf auf sich hat, dass Golf alles andere als ein Rentnersport ist und dass es auf einem Golfplatz auch locker zugehen kann.

„Ich komme wieder“

Das ist auch das Anliegen des neuen Vorstands in Kitzingen: Golf breitensporttauglich zu machen und die Vorbehalte gegen das Golfen abzuschaffen. Dieser Tag war ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Vorbei die Zeiten, bei dem es beim Golf um Prestige und Wichtigtuerei geht. Golf ist anstrengend und spannend, Jung bis Alt kann es spielen und egal wie gut jemand ist, man kann immer gemeinsam spielen, sich messen und Spaß haben. 

Dies haben auch die Teilnehmer des NoNiGo-Turniers erkannt. Sportlich erlebten sie diesen Tag und sympathisch den Golfclub mit Herz – wie sich der Kitzinger Verein bezeichnet – und bei so manch einem Noch-Nicht-Golfer erkannte man ein Glitzern in den Augen, das verrät „ich komme wieder“.

Die Siegerehrung fand um 18.30 Uhr auf der sonnigen Terrasse statt: Gewonnen hat nach einem Chip-off das Team Hessisch Attack von Coach Thomas Schäflein. 



Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 1 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
Golftimer 13.09.2016, 16:32

Mal ne richtig gute Aktion, wie wir finden ...

Antworten
0
AUCH VON INTERESSE