golf time 12020
Coverstory: Esther Henseleit HEISSES EISEN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Ai Miyazato übernimmt Co-Führung 01.04.2016

Ai Miyazato
Azahara Munoz
Caroline Masson
0

Rancho Mirage, Kalifornien – Azahara Munoz aus Spanien und die Japanerin Ai Miyazato übernehmen am ersten Tag des ersten Major-Tournaments der Proetten mit jeweils einer 67er-Runde (-5) die Führung in Kalifornien. Caro Masson aus Deutschland spielt sich unter die Top 15.

Aus gleich zwölf Nationen stammen die Spielerinnen der Top 15 auf dem Leaderboard, die sich auf dem Mission Hills CC daran machen, die Siegerin des ersten Majors des Jahres unter sich auszumachen. Das nennt man wirklich international. Und das Rennen wird diese Woche eng werden, liegen die ersten 25 Spielerinnen nur vier Schläge auseinander.

Vergangenes Jahr konnte sich Brittany Lincicome aus den USA im Stechen gegen ihre Landsfrau Stacy Lewis durchsetzen. Die Titelverteidigerin, die sich diese Woche ihren zweiten Major-Sieg holen möchte, hat allerdings jetzt schon eine Menge Arbeit vor sich, schließlich liegt sie zum Auftakt mit einer 72er-Runde (E) gerade einmal auf dem geteilten 40. Platz.

Hier hat sich mit Sandra Gal auch die zweite deutsche Spielerin im Feld platziert, die damit zwei Schläge hinter Caroline Masson liegt, die mit einer 70er-Runde (-2) zum Auftakt einen starken geteilten 14. Platz u.a. mit der derzeiten Nummer 1 der Welt, Lydia Ko, notieren kann.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE