golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Alpen-Traum 07.12.2014

Winterliche Traumkulisse: Das Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa
Kulm St. Moritz – den Golfplatz vor der Tür
Golf Club Arosa: Einer der höchstgelegenen 18-Loch-Plätze Europas
Kulm St. Moritz: Draußen den Golfplatz vor der Tür, drinnen edles Ambiente
Das Kulm Hotel St. Moritz: Eingebettet in schneebedeckte Berge
0

Das Kulm Hotel St. Moritz


© GOLF TIME Verlag GmbH

garniert mit modern-nobler Ausstattung,  besticht durch seinem Gesamtpaket. Den Charme des 1856 eröffneten Fünf-Sterne-Superior-Hotels im Herzen des weltberühmten schweizerischen Urlaubsorts St. Moritz machen seine exquisiten Besonderheiten aus. So gehören neben 173 luxuriös gestalteten Zimmern und Suiten, dem 2.000 Quadratmeter grossen Spa-Bereich sowie der majestätischen Bergwelt rundherum ein GaultMillau-ausgezeichneter Koch und ein Master Sommelier zum Kulm-Ensemble. Für Entspannung auf höchstem Niveau sorgt der atemberaubende Ausblick vom mit 1.856 Metern höchstgelegenen Alpen-Hochtal. Die Berge beherrschen das Panorama, jedoch hat man vom Kulm Hotel aus einen ebenso grandiosen wie einzigartigen Blick auf den St. Moritzer See am Fusse des Gebirges.

Die Luxusherberge

 im Oberengadin ist trotz ihrer langen Tradition immer mit der Zeit gegangen. Hotelqualität erster Güte ist die Konsequenz. Dazu zählen auch innovative Finessen wie beispielsweise die U-Boot-Bar, die das Team des Hotels Anfang des Jahres während des berühmten White Turf-Pferderennens auf dem zugefrorenen St. Moritzer See ebendort betrieb. Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa. Das charmante, alpin-moderne Hotel befindet sich auf 1.850 Metern Höhe, direkt an den Skipisten und Wanderwegen von Arosa. 
Durch seine privilegierte Lage inmitten der schweizerischen Bergwelt und seine stilvolle Vielfältigkeit, bietet das Fünf-Sterne-Superior-Hotel einen einzigartigen alpinen Rückzugsort. 119 Zimmer und Suiten, sechs verschiedene Restaurants, zwei Bars sowie sechs Veranstaltungsräume laden zu gemütlichen Stunden, interessanten Begegnungen und kulinarischem Verwöhnprogramm auf Spitzenniveau ein. Sinnlichkeit und Entspannung findet man im hoteleigenen „alpinspa“, das ganzheitlich ausgerichtet ist und eine inspirierende Welt des Wassers und der alpinen Wellness verkörpert. 

Entspannung und Erholung

 beginnt im Arosa Kulm Hotel allerdings bereits in der Lobby: Möbel und Interieur aus Holz und Granit, garniert mit edlen Stoffen in warmen Rottönen, erzeugen eine gemütliche Wohnzimmer-Atmosphäre. Die architektonische Handschrift von Jo Brinkmann, Spezialist für Hoteldesign und Architekt des Hauses, vereint Design und Architektur mit der kontrastreichen, behaglichen Bündner Bergwelt. Inmitten dieser Bergwelt können Golfurlauber ihrem Hobby auf Europas höchstgelegenem 18-Loch-Platz frönen. Anschliessend lohnt sich ein Besuch im alpin-Spa. Mit der Bergkulisse als Schablone öffnet sich dort eine Wohlfühloase zum Relaxen und Geniessen. Doch: keine Erholung ohne gutes Essen. Deshalb wartet das Klum gleich mit sechs verschiedenen Restaurants auf. Küchenchef Pascal Kleber und sein Team verstehen es, dort immer wieder neue Kreationen aus saisonalen Köstlichkeiten zu zaubern. Nicht umsonst etwa wurde das Restaurant „Muntanella“ mit 14 GaultMillau-Punkten honoriert.


Noch mehr Destinationen, auf denen passionierte Golfer ihr Hobby mit ihrem Urlaub verbinden können, finden Sie auf unserer Homepage.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE