72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Aus dem Nähkästchen 05.11.2019

ANONYME UMFRAGE 52 Spieler der PGA Tour über Rory McIlroy, Tiger Woods und Co.
ANONYME UMFRAGE 52 Spieler der PGA Tour über Rory McIlroy, Tiger Woods und Co.
0

52 Spieler der PGA Tour wurden unter dem Mantel der Verschwiegenheit nach ihrer ehrlichen Meinung gefragt.



"Wir haben 52 Spieler der PGA Tour gefragt..." Was sich wie einer neuen Runde beim Familien Duell mit Werner Schulze-Erdel anhört, ist tatsächlich der Beginn der anonymen Spielerumfrage 2019 von Golf.com.

Im September 2019 schnappten sich die Verantwortlichen der amerikanischen Golf-Website 52 Spieler, darunter 30 Tour Sieger, drei Major Champions und mehr als ein Dutzend Teilnehmer bei einem Ryder Cup oder Presidents Cup. Die Namen dürften also nicht so unbekannt sein, bleiben aber unaufgedeckt. Wir haben einige der interessantesten Antworten für Sie aufbereitet.

18 Fakten der Anonymen Spielerumfrage 2019
Nur 22 Prozent der befragten Spieler gaben an, dass die Signifikanz der vier Major Turnier überbewertet wird. "An den Majors wird eine Karriere gemessen und ist der Grund, warum man in Erinnerung bleibt", sagte einer der Befragten.

Jeder fünfte Befragte fand, dass die Setups von PGA Tour Austragungsorten zu einfach seien. "Die Plätze sind einfach zu lang. Es gibt nicht genug Rough und schlechte Abschläge werden nicht ausreichend bestraft."

Die Meinung, ob mehr oder weniger Turniere der PGA Tour gut täten, teilt sich 50 zu 50. "Es gäbe zwar mehr Millionäre, aber es würden sich auch mehr Spieler verletzen. Wenn man die Quantität erhöht, verringert sich die Qualität. So ist das nun Mal", sagte einer der Spieler.

Die Mehrheit der Befragten (72 Prozent) haben keinen absichtlichen Verstoß gegen die Golfregeln mitbekommen, 26 Prozent waren dagegen selbst Zeugen, wie eine Regel mindestens einmal wohlwissentlich überstrapaziert wurde. "Immer wieder beim Drop aus einem Hindernis."

81 Prozent der befragten Spieler auf der PGA Tour bezweifelten, dass ein Flaggenstock im Loch das Putten einfach macht.

Von den Befragten wurde ein Durchschnitt von 32 Prozent der Spieler auf der PGA Tour als "zu langsam" bezeichnet. "Im Schnitt gibt es einen langsamen Spieler in jeder Gruppe."

Knapp 3 von 4 Befragten (73 Prozent) waren sich sicher, dass Tiger Woods mindestens noch ein weiteres Major in seiner Karriere gewinnen wird. "Zuvor haben wir alle schon einmal Nein gesagt und er hat es trotzdem getan, also sage ich dieses Mal Ja." Ein anderer Spieler kommentierte diese Frage mit: "Ja, und das hätte ich vor zwei Jahren niemals gesagt."

Dagegen sind sich 82 Prozent der Spieler sicher, dass Phil Mickelson kein weiteres Major auf der PGA Tour gewinnen wird. Nur einer Spieler war sich sicher: "Ja, er wird noch ein weiteres Major gewinnen... auf der Champions Tour."

Bei der Frage, ob Brooks Koepka oder Rory McIlroy erfolgreicher sein wird, war die knappe Mehrheit (57 Prozent) sich sicher, dass Koepka mehr Majors gewinnen wird. "Wenn beide gesund bleiben, Rory. Aber Brooks wird sich beim Training noch verletzen."

Auf die Frage, ob die Tour Marijuna von der Liste der verbotenen Substanzen nehmen sollte, stimmten 57 Prozent der Befragten für Ja. "Sie sollten lieber Nikotin mit aufnehmen", forderte einer der Spieler.

Tiger Woods ist nach Ansicht der Befragten (46 Prozent) der einschüchterndste Spieler, gefolgt von "Niemand" (22 Prozent) und Brooks Koepka (20 Prozent). "Ich hätte gedacht, dass es Tiger ist. Aber dann habe ich zusammen mit ihm gespielt und er war einer der nettesten Spieler überhaupt."

Auf die Frage, mit wem sie am wenigsten gern in einer Gruppe spielen wollen, bekamen sowohl Bryson DeChambeau als auch Rory Sabbatini 21 Prozent der Stimmen. Nur die Antwort "Jeder, der langsam spielt" bekam noch mehr Stimmen (26 Prozent).

Der unbeliebteste Platz im Turnierkalender ist nach Ansicht der Befragten der TPC San Antonio (16 Prozent, Austragungsort der Valero Texas Open). Ebenfalls auf der Liste: Bethpage Black (4 Prozent) und Quail Hollow (4 Prozent). "TPC San Antonio wurde nicht für den dort üblichen Wind entworfen. Ein großer Fehler."

Der beliebteste Platz ist dagegen der Riviera CC (20 Prozent, Austragungsort des Genesis Invitational), gefolgt von Muirfield Village (16 Prozent) und Harbour Town sowie dem TPC Sawgrass (jeweils 8 Prozent).

Die Players Championship – gespielt auf dem TPC Sawgrass – wurde von 78 Prozent der Befragten als das Turnier eingestuft, das im Turnierkalender der PGA Tour am schwierigsten zu gewinnen sei. "Die Players. Jeder im Feld kann sie gewinnen weil der Platz keinem speziellen Spielstil entgegen kommt."

49 Prozent der Befragten werden auch 2020 wieder Donald Trump ihre Stimme geben.

Im Schnitt trugen die Spieler 421 Dollar an Bargeld mit sich herum. Manche deutlich mehr, andere nicht einmal genug für das nächste Mittagessen. "Ich bin jung. We haben überhaupt gar kein Bargeld mehr."

41 Prozent gaben an, schon einmal Sex auf dem Golfplatz gehabt zu haben. "Pro Tip: Meidet den Sand."


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE