golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Aufgabe wegen Rückenproblemen 03.02.2017

Tiger Woods
Tiger Woods musste heute morgen vor der zweiten Runde der Omega Dubai Desert Classic seinen Start wegen Rückenbeschwerden absagen
0
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate - Schon wieder der Rücken! Bei der gestern gestarteten Omega Dubai Desert Classic feierte Tiger Woods noch seine Rückkehr auf die European Tour. Er startete auf dem Emirates Golf Club zu seinem ersten Turnier seit 2015 und musste vor dem heutigen Start zur zweiten Runde verletzungbedingt aufgeben.

Das ist bitter. Tiger Woods ist erneut am Rücken verletzt und sagte seinen Start in Dubai am Freitag morgen ab. Der 14-malige Major Champion, der gestern mit fünf über Par (77) sehr bescheiden gestartet war, musste nun aufgrund eines wiederholten gesundheitlichen Rückschlags seine Absage bekanntgeben.

"Er war okay, als er gestern vom Platz kam. Er hatte keine Schmerzen", sagte Woods´Agent Mark Steinberg, "aber kurz nach dem Dinner hat er einen Krampf im Lendenwirbelbereich bekommen. Er hat noch versucht das über die Nacht in den Griff zu kriegen, aber es hat nicht gereicht. Auch heute morgen war er fast drei Stunden in Behandlung. Er sagt, es sei nicht der Nerv, der ihn so lange außer Gefecht gesetzt habe, sondern lediglich eine schmerzhafte Verkrampfung. Er kann sich zwar bewegen, aber er kann keine Rotation oder einen Golfschwung ausführen. Er fühlt sich furchtbar, auch wegen des Turniers. Er wollte unbedingt hier spielen".

Die Absage ist wirklich schade. Sowohl für das Turnier, die Zuschauer, als auch für Woods selbst. Schließlich gab er sich vor Turnierbeginn noch kämpferisch: "Ob ich verletzt bin, gerade aus der Reha komme, gut spiele, oder auch schlecht drauf bin: Wenn ich im Turnier bin, will ich es gewinnen", sagte er noch am Mittwoch. 

Damit wird er und auch seine Fans wohl noch ein wenig warten müssen. Bleibt zu wünschen, dass die Verletzung schnell verheilt. 


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE