golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Back to the Future? 13.10.2013

Nike Method Mod Putter
0
Um die neuen Modelle der Method Mod Putter-Serie zu entwerfen und schließlich in die Realität umzusetzen, haben die Ingenieure um David Franklin, dem Nike Golf Master Model-Maker, eine kleine Zeitreise gemacht. Aus den vergangenen vier Jahrzehnten haben sie die erfolgreichsten Putter-Modelle genommen und sie mit den technischen Errungenschaften des neuen Jahrtausends versehen. David Franklin: „Wir haben es geschafft, einige klassische Designs zu nehmen und sie so weiterzuentwickeln, dass sie die Leistung eines modernen Putters im Look eines klassischen Modells liefern.“ Mit einer Polymetal Groove Technologie ist der Spieler jetzt in der Lage, den Ball besser auf seine Bahn – und hoffentlich auch ins Loch – zu schicken. Das Gewicht wurde aus dem Zentrum des Putters genommen und an die Ferse (heel) und Spitze (toe) des Putters verlagert. Spieler haben jetzt die Möglichkeit aus vier verschieden Gewichtungsvarianten zu wählen: MOD 00 (face-balanced), MOD 30 (30 Grad toe hang), MOD 60 (60 Grad toe hang) und MOD 90 (90 Grad toe hang). Mit einem Satin-Chrome-Finish und roten Detailarbeiten sind die vier erhältlichen Putter mit Tour-Qualität das Ergebnis der Zeitreise von Nikes Ingenieuren. Back to the Future? Der Preis: 229,95 Euro. Info: www.nikegolfeurope.com © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE