12019
Coverstory: Dustin Johnson DJ UNZENSIERT
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Bekanntgabe der Co-Captains für Presidents Cup 13.02.2019

Tiger Woods mit Fred Couples beim Captain´s Pick des Presidents Cup 2019
Tiger Woods mit Fred Couples beim Captain´s Pick des Presidents Cup 2019
0

Tiger Woods hat als Team Captain der US-Amerikaner seine drei Assistenten für den Presidents Cup im Dezember in Melbourne bekanntgegeben. 



Tiger Woods wird die USA erstmals in seiner Karriere als Team Captain beim Presidents Cup, der vom 9. bis 15. Dezember im Royal Melbourne Golf Club stattfindet, anführen. Die Auswahl seiner Assistenten beim prestigeträchtigen Presidents Cup, der ähnlich dem Ryder Cup alle zwei Jahre zwischen den USA und einem Team aus dem Rest der Welt (mit Ausnahme von Europa) ausgetragen wird, beinhaltet viel Erfahrung. 

In Fred Couples, Zach Johnson und Steve Stricker nominierte Woods drei Veteranen des Golfsports. Fred Couples führte das U.S. Team dreimal in Folge (2009, 2011, 2013) als Kapitän an und wird bereits zum dritten Mal als Co-Kapitän eingesetzt. Woods und Couples waren 1998 und 2005 Teamkollegen beim Presidents Cup. 

"... eine echte Ehre."

Zach Johnson wird die Ehre des Co-Captains zum ersten Mal zuteil. Als viermaliger Teilnehmer am Presidents Cup (2007, 2009, 2013, 2015) blieb er vor allem dank seiner eindrucksvollen Vorstellung im Jahre 2015 mit drei Siegen in Erinnerung. "Zum ersten Mal zum Assistenten eines Kapitäns im Presidents Cup ernannt zu werden, ist eine echte Ehre", sagte Johnson. "Nachdem ich in der Vergangenheit mit Tiger im Presidents Cup gespielt habe, bewunderte ich immer seinen Stolz, den er bei diesen Team-Events empfindet. Ich bin begeistert, dass er mir diese wichtige Rolle anvertraut hat, und ich freue mich darauf, meinen Teil zum Erfolg des Teams beizutragen."

Steve Stricker hingegen hat sich als Captain bereits bewährt. Er führte das siegreiche US-Team im Jahr 2017 an und hatte damals seinerseits Tiger Woods als Assistenten gewählt. "Tiger war 2017 ein so wertvolles Mitglied unseres Teams, ich bin hoch erfreut, dass er mich als Gewinn für das Team 2019 sieht. Ich freue mich darauf, ihm zu helfen, so wie er mir 2017 geholfen hat."


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE