22019
Coverstory: Francesco Molinari HOLY MOLI
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

BMW i8 Race Challenge 29.06.2014

Sergio Garcia, Rafa Cabrera-Bello, Miguel Angel Jimenez, Pablo Larrazabal, Alex Cejka (v.l.)
0
Köln – Drei hochklassige und spannende Runden liegen bei der BMW International Open im Golf Club Gut Lärchenhof hinter den Pros aus aller Welt. Nach 36 gespielten Löchern war es am Freitagabend Zeit für eine Verschnaufpause. Bei der BMW International Open Players' Night 2014 trafen die Golfstars im Düsseldorfer Medienhafen am Abend auf zahlreiche weitere Gäste. Ein besonderes Highlight war die BMW i8 Race Challenge, bei der der BMW i8 im Mittelpunkt stand. Während der emissionsarme Plug-in-Hybrid Sportwagen jenem Spieler winkt, dem auf der 16. Spielbahn das erste Hole-in-One gelingt, waren im „Bocconcino“ ferngesteuerte Modelle des Fahrzeugs im Einsatz. Rafa Cabrera-Bello und Pablo Larrazábal gehören bei der BMW International Open mit einem Score von -12 dem Führungsquartett an und sind am Wochenende die Gejagten. Wie sich das anfühlt, konnten die beiden Spanier am Freitag beim Autorennen gegen Sergio García, Henrik Stenson, Alex Cejka, Miguel Ángel Jiménez und BMW Golfsport Botschafter Max Kieffer schon Mal erleben. © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE