Top-Stars, Free-TV und Naturtribünen 08.05.2017

BMW International Open
Einige Änderungen bei der BMW International Open
BMW International Open
Martin Kaymer ist einer der Stars im Feld
0
München – Die BMW International Open (21.-25. Juni 2017, GC München-Eichenried) bietet in diesem Jahr nicht nur ein starkes Spielerfeld, sondern auch neue Zuschauerbereiche, verbesserten Service sowie ein erweitertes Rahmenprogramm. Die Änderungen im Überblick:

TV-Zeiten

Live-Berichterstattung auf Sport 1 im Free-TV und als Livestream auf sport1.de sowie auf Sky

Änderungen am Platz

  • - Die 13. Spielbahn wurde um 50 auf nun knapp 400 Meter verlängert
  • - Neue Zuschauerhügel, die beste Sicht auf das Geschehen erlauben: zwischen dem 1., 2. Und 8. Grün, neben der 11. Spielbahn, am 13. Grün sowie zwischen dem 16. Grün und dem 18. Fairway

Rahmenprogramm und Eventarena

  • - Mittwoch: Pro-Am-Turnier mit zahlreichen Prominenten, BMW International Open Kids Day, bei dem Schulklassen einen Blick hinter die Kulissen werfen dürfen.
  • - Freitag: „Golf now - Entdecke Leidenschaft“ mit speziellen Aktionen für Nicht-Golfer
  • - Der Eintritt ist von Mittwoch bis Freitag frei

Neue Eventarena:

  • - Überdachter Eventbereich mit Live-Bühne und Caterina im Herzen der Public area Entertainment nach Spielende am Freitag (DJane Andrea Weber), Samstag und Sonntag (Live-Band Munique)

Zahlreiche Top-Stars:

  • - Martin Kaymer, Sergio Garcia, Henrik Stenson, Bernd Wiesberger, Ernie Els, Tommy Fleetwood, Thomas Bjørn, José Maria Olazábal

Preisgeld unverändert

  • - Siegprämie: 333.330 Euro (insgesamt 2 Millionen Euro) 
  • - Das erste Ass auf der 17 wird mit einem i8 Protonic Frozen Black Edition belohnt.
Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE