72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Brandneue Bälle 24.01.2017

Srixon Z-Star
Srixon Z-Star
Srixon Z-Star
Srixon Z-Star
Srixon Z-Star XV
Srixon Z-Star XV
Srixon Z-Star XV
Srixon Z-Star XV
0
Die Srixon Z-Star Golfballserie ist seit 2008 sehr erfolgreich auf dem Markt und genießt bei Profis wie Amateursportlern gleichermaßen einen guten Ruf. Jetzt hat Srixon den Z-Star sowie den Z-Star XV neu aufgelegt.
Der Z-Star ist mittlerweile ein Klassiker und die gesamte Z-Star-Serie sorgte seit Markteinführung im Jahre 2008 für 472 Siege auf den großen weltweiten Touren, wie PGA TOUR, LPGA, European Tour, Ladies European Tour, Asian Tour, uvm. Für Srixon also an der Zeit, den Klassiker noch ein wenig besser zu machen. Dabei wurde speziell an der Flug-Performance, dem Spin beim Annähern an das Loch und einem weicheren Schlaggefühl gearbeitet. 

Der neue Srixon Z-Star:

Neue Konstruktion des Kerns samt neuer Dimple-Struktur für mehr Distanz, gerade bei Gegenwind
Der neue Kern des Z-Star, der außen hart und innen noch weicher konzipiert ist, reduziert die Kompression besser und bietet ein noch weicheres Schlaggefühl als das Vorgängermodell. Insgesamt sind die Flugeigenschaften ausgewogener: Der Abflugwinkel ist jetzt noch höher, wobei zeitgleich der erzeugte Spin beim Driver minimiert wurde, was für größere Distanzen vom Tee sorgt. Zusammen mit der neu geschaffenen Dimple-Struktur ergibt sich die beste Flugperformance, die ein Z-Star je hatte. 


Der neue Srixon Z-Star XV: 

"High-Repulsion" ist das Zauberwort
Der äußere Kern von enormer Härte unterstützt eine größere Rückstoßkraft, die die Ballgeschwindigkeit erhöht. Der innere Kern ist zudem an den Außenseiten noch härter, sowie im Inneren noch weicher geworden, was einen höheren Abflugwinkel garantiert und für weniger Spin beim Driver sorgt. Die neu konzipierte Dimple-Struktur unterstützt sowohl die Flugeigenschaften des Balles positiv, als auch die Endgeschwindigkeit. Da in der neuen Z-Star-Serie fünf verschiedene Dimple-Größen zur Anwendung kommen, wird der Luftwiderstand minimiert, was sich ebenfalls auf Distanz und Ballgeschwindigkeit auswirkt. Eine extrem harte, ultra-dünne und dabei super-softe 0,5 Millimeter dünne Urethan-Schicht minimiert zeitgleich die Abnutzung bei Wedge-Shots.

Weitere Informationen: www.srixon.com


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE