"Ein einschüchterndes Par 5" 12.09.2017

Die Nummer 13 des Leopard Creek Country Club in Südafrika
Die Nummer 13 des Leopard Creek Country Club in Südafrika
Charl Schwarztel konnte auf dem Leopard Creek CC schon drei Mal gewinnen
Charl Schwarztel konnte auf dem Leopard Creek CC schon drei Mal gewinnen
0
In der Serie "Mein Lieblingsloch" stellen European-Tour- und PGA-Tour- und PGA-Tour-Champions-Stars ihre absoluten Lieblingsbahnen vor. Diesmal beschreibt Charl Schwartzel aus Südafrika sein Lieblingsloch. Es befindet sich auf einem der schönsten Golfplätze seines Heimatlandes.

Die Nummer 13 des Leopard Creek Country Club ist mein Lieblingsloch auf meinem weltweiten Lieblingsplatz. Aus golferischer Sicht ist es ein einschüchterndes Par 5 mit einem Fluss, der das Fairway schneidet und dann links entlang verläuft.

Man muss mit dem Abschlag carry über das Wasserhindernis kommen und den großen Bunker auf der rechten Seite vermeiden. Dann eröffnet sich die Chance, das Grün mit dem zweiten Schlag zu erreichen. Außerdem sollte man sich vor dem Rechts-Links-Gefälle des Fairways in Acht nehmen, das auf das Flüsschen zuläuft.

"Zwei gute Schläge geben dir eine Birdie-Chance"

Die Abschlagsposition wird für die Alfred Dunhill Championship oft verändert. Nach einem guten Abschlag von den hinteren Tees hat man ein Eisen 3 oder 4 ins Grün. Spielt man von den vorderen Abschlägen, ist es ein 5er- oder 6er-Eisen. Doch selbst wenn der zweite Schlag etwas kürzer ist, ist es relativ schwierig, das kleine Grün zu treffen.

Zwei gute Schläge geben dir eine Birdie-Chance. Ein verzogener Schlag bringt jedoch schnell eine Sechs auf die Scorekarte. Es ist also eine wirklich gut gestaltete Golfbahn.

Aber der eigentliche Grund, warum die 13 des Leopard Creek CC mein Lieblingsloch ist, ist die Umgebung. Die Bahn grenzt links an den Kruger-Nationalpark. Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, wo du auf dem Grün stehst und wilde Flusspferde, Giraffen oder Gazellen in ihrem natürlichen Lebens­raum beobachten kannst. Paviane oder Krokodile auf dem Platz sind ebenfalls keine Seltenheit.
Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE