golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Dieser Mann hat einen Plan! 24.09.2013

Dan McLaughlin – in 10.000 Stunden vom No-Name zum Golfpro? Foto: ©thedanplan
0
GOLF TIME USA-Korrespondent Dominik Krautschun versorgt Sie wöchentlich mit kuriosen News und Geschichten rund um das Thema Golf – direkt aus den Vereinigten Staaten. Diese Woche: Was macht eigentlich Dan McLaughlin? Am 5. April 2010 kündigte der Fotograf Dan McLaughlin seinen Job, um sich einem höheren Ziel zu widmen. Inspiriert durch eine Forschungsreihe des Psychologieprofessors Dr. K. Anders Ericsson der Florida State University fasste Dan einen Entschluss. Der Professor war nach zahlreichen Studien zu dem Schluss gekommen, dass jeder Mensch mit ca. 10.000 Übungsstunden in der Lage sei, in fast jedem Gebiet Spitzenleistungen zu erbringen. Dan McLaughlin, der zu diesem Zeitpunkt nur ein paar Mal auf der Driving Range gewesen war und noch nie seinem Leben 18 Löcher Golf gespielt hatte, fasste eben den Entschluss professioneller Golfer zu werden. Zu diesem Zeitpunkt war Dan 30 Jahre alt, hatte einige Ersparnisse, war durchschnittlich fit und in einer glücklichen Beziehung. Dan steckte sich zu Anfang seines Projektes ein Ziel: sich über die Q-School (mittlerweile web.com Q-School) für die PGA Tour zu qualifizieren und dort ein Turnier gewinnen. Damit sich jedermann über sein Vorhaben informieren kann, startete Dan eine Website (thedanplan.com) auf der er akribisch über seine Fortschritte Buch führt. Auf seiner Website kann man natürlich auch spenden, Merchandise-Artikel kaufen (Golfbags, Caps, Golfhandschuhe, etc.) und Werbebanner schalten. Zu Anfang seines Projektes konnte Dan sich von seinem Erspartem über Wasser halten. Jetzt ist Dan davon abhängig, wie geschickt er sich vermarkten kann, um seinen Traum wahr werden zu lassen. Anfangs zog Dan mit seinem Vorhaben noch viel Aufmerksamkeit auf sich. Nicht nur US-Medien berichteten im ersten Jahr über seinen Plan, auch der internationalen Golfpresse war die Geschichte ein paar Zeilen wert. Der Mann aus Portland, Oregon, trat auch in TV- und Radioshows in den USA auf. Dan will laut eigenen Aussagen auch andere Menschen dazu inspirieren, ihre eigenen Träume wahr werden zu lassen. Mittlerweile ist es um Dan jedoch etwas ruhiger geworden. Zurzeit hat er knapp 4600 Übungsstunden absolviert – bei einer 30-Stunden Woche. Es ist also bald Halbzeit. Die 10.000 Stunden Übungsstunden wird Dan irgendwann im Laufe von 2016 erreicht haben. Dann sollte er laut Professor Dr. Ericsson Spitzenleistungen erbringen können. Am 15. August 2013 führte Dan ein Handicap von -5.9. Seine Drives fliegen durchschnittlich 245 Yards, sein Eisen 8 schlägt der mittlerweile 33-Jährige ca. 155 Yards. In den von Dan penibel geführten Statistiken kann man alle Aspekte seines Spiels peinlich genau unter die Lupe nehmen. Dan hat mittlerweile eine neue Freundin, einen neuen Trainer und eine hartnäckige Schulterverletzung. In drei Jahren wird Dan 36 Jahre alt sein. Dann steht laut seinem Zeitplan die PGA Tour an. Die Kommentare auf seiner Website sind durchweg positiv. Eine ganze Menge Menschen fühlen sich durch Dan ermuntert, auch ihre eigenen Träume wahr werden zu lassen - egal, was andere darüber denken. Das Gros der professionellen Golfwelt hält Dans Plan jedoch für absoluten Blödsinn und verschwendete Zeit. Sein Traum von einem Leben als Tour-Pro sei ein Hirngespinst, spotten sie. Was meinen Sie? Ist Dans Traum wirklich nur ein Hirngespinst? Kann er es auf die PGA Tour schaffen? Oder geht es in Wirklichkeit um etwas ganz anderes in seinem Leben? Schreiben Sie mir: [email protected] Ausgewählte Beiträge werden hier veröffentlicht. Dominik Krautschun, Jahrgang ‘70, lebt in Naples, Florida, der "Golf Capital of the World". Der Schreibtisch des Hcp -4,3-Golfers steht auf der Driving Range des Foxfire Golf & Country Club. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE