golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

DJ führt in Kanada; Austin vorne in Carnoustie 22.07.2016

Teilen sich die Führung nach Runde eins der RBC Canadian Open: Dustin Johnson und ...
... Luke List
Titelverteidiger: Jason Day
Jon Rahm aus Spanien teilt sich den 3. Platz
Der einzige Deutsche im Feld: Alex Cejka
Führt das Feld bei der Senior Open Championship in Carnoustie an: Woody Austin aus den USA
Bernhard Langer ist nach Runde eins drei Schläge hinter Austin auf dem T19. Platz
0
Oakville, Kanada/Angus, Schottland – Dustin Johnson teilt sich nach der 1. Runde der RBC Canadian Open den Führung. Er bleibt im Glen Abbey Golf Club sechs Schläge unter Par. Bei der Senior Open Championship im schottischen Carnoustie liegt der U.S.-Amerikaner Woody Austin mit einem Schlag in Front. Bernhard Langer teilt sich drei Schläge weiter hinten den 19. Rang.
Die PGA Tour gastiert diese Woche in Kanada. Bei der RBC Canadian Open bereiten sich einige der Topspieler auf das vierte und letzte Major dieses Jahr, die PGA Championship, nächste Woche in New Jersey vor. Unter ihnen auch Dustin Johnson und die Nummer eins der Welt, Jason Day. Der Australier ist zudem Titelverteidiger in Kanada.

Nach der 1. Runde sieht es für Dustin Johnson sehr gut aus. Der Longhitter, vor einer Woche geteilter Neunter bei der Open Championship, kommt mit einer 66er-Runde (-6) sehr gut aus den Startlöchern. Gemeinsam mit Landsmann Luke List teilt er sich die Spitzenposition nach Tag eins. Einen Schlag hinter dem Führungsduo liegen vier Spieler gleichauf. Mit dabei unter anderem der junge Spanier Jon Rahm, der in den vergangenen Wochen immer wieder mit guten Leistungen zu überzeugen wusste.

Titelverteidiger Jason Day unterschreibt am Donnerstag eine bunte Scorekarte: Vier Birdies, drei Bogeys, ein Eagle und zehnmal Par. Macht einen 18-Loch-Score von 69 (-3) und damit den geteilten 11. Platz. Der einzige deutsche Spieler im Feld, Alex Cejka, teilt sich nach einer 71 (-1) den 30. Platz. 

Senior Touren beim Major in Schottland

Für die besten Spieler der PGA Tour Champions und der European Senior Tour geht ins diese Woche um den nächsten Majortitel. An der schottischen Ostküste messen sie sich auf dem Linksplatz in Carnoustie. Aus dem deutschen Lager ist Bernhard Langer am Start. Der Anhausener hat dieses Jahr bereits zwei Senior Majors gewonnen und ist auch diese Woche im Favoritenkreis.

In Runde eins liefert Langer drei Birdies und zwei Bogeys ab. Die weiteren Bahnen spielt er Par. Mit dem Rundenergebnis von eins unter Par teilt er sich den 19. Platz. Die Spitze ist jedoch lediglich drei Schläge entfernt. Mit -4 thront der U.S.-Amerikaner Woody Austin nach 18 Löchern über dem Rest des Feldes.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE