82018
Coverstory: BROOKS KOEPKA MISTER ZUFALL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Spin-Monster 20.09.2018

Mit den neuen RTX 4 Wedges will Cleveland Golf eine neue Ära einläuten.
Mit den neuen RTX 4 Wedges will Cleveland Golf eine neue Ära einläuten.
0

Mit den neuen RTX 4 Wedges will Cleveland Golf eine neue Ära einläuten. Das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung liegt auf maximalem Spin. 


Seit 1979 stellt Cleveland Golf wedges her. Bei den brandneuen exemplaren der RTX 4 Tour-serie will das Unternehmen nun eine neue Ära einläuten. Noch nie zuvor ist ein Wedge so gründlich mit Unterstützung der besten Spieler der Welt entwickelt worden. Mit den neuen RTX4 Wedges versuchen die Entwickler, ein tourerprobtes Produkt mit Hightech-Komponenten zu vereinen. Das Hauptaugenmerk beim Design der Schläger lag dabei vor allem auf dem Spinverhalten, 
der Form und dem Gefühl beim schlagen.  

Einfach mehr Spin
Die neue RTX4 Wedge-Serie produziert maximalen Spin; erzielt wird das durch die neue extreme Schlagflächenfräsung, die scharfen Tour Zip Grooves und durch das aggressivere Laser Milling zwischen den Rillen. Die neue Rotex 4 Schlagflächentechnologie präsentiert sich nach Aussagen der Entwickler so aggressiv wie noch nie. 

Vier neue Sohlenschliffe (Grinds) decken sämtliche Spielsituationen, die man mit einem Wedge bewältigen muss, ab. Egal, ob beim Schlag aus dem hohen Rough, dem Spiel von brettharten Fairways oder bei diversen Situationen im Grünbunker. Die klassische Blade Form des RTX4 ist an das moderne Golfspiel angepasst und unterstützt so den aus zuführenden schlag auf optimale Weise. 

Die Weiterentwicklung der „Feel Balancing Technologie“ soll dem Spieler ein tolles Spielgefühl vermitteln. Die progressive Gewichtsverteilung zum Zentrum des Schlägers verbessert die Spielbarkeit, die Kontrolle und das Gefühl. 

Selbstbewusste Töne
„Zwei Jahre unermüdliche Testreihen sowie etliche Prototypen waren nötig, um das RTX4 für die besten Spieler der Welt zu entwickeln“, erklärt Lionel Caron (Präsident Continental europe) die neuen Produkte. „RTX4 ist der Maßstab für Spin, Kontrolle, Vielseitigkeit und Look, an dem sich andere orientieren müssen.“ 

Tour-Spieler Graeme McDowell über die neuen Wedges: „Ich liebe den Look und das weiche Gefühl, wenn der Ball die Schlagfläche verlässt. Die neuen Grinds gehen so easy durch das Gras und sind genau das, was ich brauche, um Höchstleistung rund ums Grün zu bekommen.“ 

Kollege Shane Lowry ergänzt: „Ich spüre quasi, wie der Ball die neue Schlagfläche mit erhöhtem Spin verlässt.“ 

Spezifikationen:
  • Rotex Face der vierten Generation sorgt für maximalen Spin
  • Vier neue Sohlenschliffe (Grinds) bieten größtmögliche Vielseitigkeit 
  • Progressive „Feel Balancing Technologie“ abgestimmt auf jeden Schlagflächenwinkel
  • Blade-Design mit reduziertem Offset
  • Standard-Schaft: Nippon Steel Modus 3 Wedge Flex
  • Golf Pride Tour Velvet Griff
  • Ausführungen: Tour Satin und Tour Black.

Die Schläger sind ab September 2018 für alle Golfer in Tour Satin und Tour Black erhältlich. 

Preis: € 149,95


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE