Driver im Retro-Look 13.04.2017

Limitierte Edition: Cobra KING F7 Driver Wood Grain
Limitierte Edition: Cobra KING F7 Driver Wood Grain
Limitierte Edition: Cobra KING F7 Driver Wood Grain
Limitierte Edition: Cobra KING F7 Driver Wood Grain
Puma Tour Driver Cap
DeChambeaus Markenzeichen: Puma Tour Driver Cap
Bryson DeChambeau
Bryson DeChambeau
0
Cobra-Puma Golf präsentiert – passend zur RBC Heritage, die ab Donnerstag, 13. April, als PGA Tour-Turnier stattfindet – die Heritage-Kollektion. Sie besteht aus einem limitiert erhältlichen Wood Grain KING F7 Driver und einem raffinierten Driver Cap in kastanienbraunen Fischgrätmuster.

Die Kollektion ist ein Tribut an die reiche Tradition des Golfsports. Protagonist der Retro-Kollektion ist Cobra-Puma Golf-Botschafter Bryson DeChambeau. Der 23-Jährige wird bei der RBC Heritage im Harbour Town Golf Links von Kopf bis Fuß im Heritage-Outfit antreten. Dazu gehören der Puma Golf Cardigan, eine Chino-Hose, Ignite Spikeless Schuhe sowie sein Markenzeichen, die Tour Driver Cap.

Doch DeChambeau kleidet sich in Hilton Head nicht nur im Retro-Style, auch seine Schläger erinnern an vergangene Zeiten. Der KING F7 Wood Grain Driver mutet mit seiner Holzoptik wie ein Driver aus der Historie an. Das Material und die verbaute Technik sind jedoch hochmodern.

Moderne Technik

Er verfügt über justierbare Gewichte vorne, hinten und an der Hacke, die zur Einstellung des Schwerpunkts dienen. Damit lassen sich drei verschiedene Flugkurven einstellen – flach, hoch und Draw.

Außerdem ist der Driver mit COBRA CONNECT Powered by Arccos ausgestattet. Dabei handelt es sich um ein GPS basiertes Shot Tracking System mit einem im Griff eingesetzten ultraleichten Sensor. Mit diesem System kann der Golfer die Länge und Präzision seiner Drives erfassen. COBRA CONNECT-Nutzer koppeln dazu einfach nur den Driver mit der kostenlosen Arccos Driver Smartphone App und können darin ihre Leistungsdaten speichern. Darüber hinaus haben sie Zugriff auf 40.000 Plätzen mit GPS Distanzangaben und können an dem virtuellen Long Drive Wettbewerb ‚King of the Hole’ teilnehmen.

Multi-Material-Krone

Ein weiteres Feature des Drivers stellt seine überarbeitete, geschmiedete Ti-811 E9 Schlagfläche dar, die leichter und dünner ist. Daraus resultieren höhere Ballgeschwindigkeiten und eine größere Sweet Zone. Die Multi-Material-TeXtreme-Karbonfaser-Krone macht verfügbares Gewicht frei, das die Cobra-Ingenieure nutzen konnten, um die drei einzelnen Gewichtseinstellungen möglich zu machen. Die MyFly8 SmartPad Technologie bietet dem Golfer acht Lofteinstellungen (9.0°, 9.5°, 9.5D°, 10.5°, 10.5D°, 11.5°, 11.5D° und 12°), um die Abflugbedingungen präzise zu justieren.

Die Heritage-Kollektion umfasst die folgenden Artikel, davon sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz nur der KING F7 Driver und die Driver Cap erhältlich:
 
Cobra KING F7 Driver – Limited Edition Wood Grain: € 399,– / CHF 439,–
Puma Tour Driver Cap – Limited Edition: € 40,– / CHF 45,–
Puma Tailored Golf Chino
Puma IGNITE Spikeless Sportschuhe
Puma Stretch Belt
 
Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE