82018
Coverstory: BROOKS KOEPKA MISTER ZUFALL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Driver inklusive Fitting zu gewinnen 19.11.2018

0

Sichern Sie sich Ihren maßgeschneiderten neuen TS-Driver von Titleist für die Saison 2019.



„Kein Tourspieler würde Schläger von der Stange spielen und Amateure sollten es auch nicht.“ Dieser Satz von Brett Porath, Leiter der Schlägerfitting-Abteilung bei Titleist, beschreibt das Motto dieses exklusiven Gewinnspiels von GOLF TIME und Titleist. 

Die beiden glücklichen Sieger werden in das nationale Titleist-Fitting Center im Open.9 Eichenried nach München eingeladen (bei eigener Anreise, Übernachtung etc.). Dort erhalten sie ein exklusives Fitting, alle Schläger werden auf den jeweiligen Spieler und seinen Schwung individuell angepasst. Anschließend bekommt der Gewinner den Driver zu sich nach Hause geliefert. 

Jedes kleinste Detail des Schlägerkopfes der neuen TS2- und TS3-Modelle von Titleist wurde optimiert. Alles mit dem Ziel, maximale Distanz durch die folgenden Faktoren zu generieren: Maximale Ballgeschwindigkeit, wenig Spin, ein hoher Abflugwinkel und ein hohes Trägheitsmoment. Ein Blick auf die neuen Driver des Titleist Speed Project - kurz TS 2 und TS 3 - zeigt vier Schlüssel für mehr Geschwindigkeit:



  • Titankrone: Die gegossene Titankrone ist um 20 Prozent dünner als der Vorgänger. Sie ermöglicht es, das Gewicht nach unten hinten zu verschieben. 
  • Dünner, schnellere Schlagfläche: En verfeinertes Radial-VFT (Variable Face Thickness), das das Gewicht um bis zu sechs Gramm reduziert, liefert schnellere Ballgeschwindigkeiten und mehr Fehlerverzeihung. Die TS-Fläche ist so dünn, dass die Score-Linien gelasert werden müssen (anstatt wie bei früheren Generationen in die Schlagfläche graviert zu werden).
  • Stromlinienförmige Form: Die verbesserte aerodynamische Formgebung reduziert den Luftwiderstand um bis zu 20 Prozent.
  • Gewichtsverteilung: Verfeinerte Kronen und die variable Schlagflächen-Dicke erzeugen den niedrigsten Schwerpunkt aller Zeiten in einem Titleist-Driver für einen höheren Start und weniger Spin. Das resultierende MOI (Trägheitsmoment) ist bis zu 12 Prozent höher als bei den 917er-Modellen.


Gewinnspiel:

Wir verlosen jeweils ein Exemplar des Titleist TS 2 und des TS 3. Dazu müssen Sie folgende Frage richtig beantworten...

Um wie viel dünner ist die gegossene Titankrone der TS-Serie im Vergleich zum Vorgängermodell?

Ihre Antwort senden Sie bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens sowie Ihrer Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ihres Handicaps per E-Mail an [email protected]. Als Betreff geben Sie bitte "Titleist" an.

Teilnahmebedingungen:

  •     Sie müssen 18 Jahre alt sein. 
  •     Das Gewinnspiel endet am Sonntag, 6.01.2019 um 24 Uhr. 
  •     Die Gewinner werden unter allen richtigen Antworten per Los ermittelt und per Mail benachrichtigt 
  •     Der Rechtsweg ist ausgeschlossen 
  •     Die Mitarbeiter des GOLF TIME Verlags und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 
  •     Hinweis im Zuge der EU-DSGVO: Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht. Ausführliche Informationen zu unseren Datenschutzhinweisen lesen Sie hier...


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE