72018
Coverstory: 42. Ryder Cup UNSCHLAGBAR
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Driver vs. Driver 2 11.10.2018

Melanie Collins, samt Jury um Wilson-CEO Clarke führen durch die Sendung
Melanie Collins, samt Jury um Wilson-CEO Clarke führen durch die Sendung
0

Wilson Staff produziert die zweite Staffel des erfolgreichen Fernsehformats, in dem Tüftler ihre Driver-Konzepte vorstellen. 



Die Reality-TV-Serie „Driver vs. Driver“ geht in die zweite Runde. Das beliebte Fernsehformat, das auf dem Golf Channel im amerikanischen Fernsehen in sieben Folgen übertragen wird, präsentiert in der zweiten Staffel, die am 2. Oktober Premiere hatte, 14 Kandidaten, die mit ihren Konzepten und Designs zum Driverbau eine prominente Jury überzeugen wollen, den nächsten Weltklasse-Driver entwickelt zu haben. 

„Golfer sind leidenschaftlich an ihren Golfschlägern interessiert“, sagt Keith Allo, Vice President des Golf Channel. „Driver vs. Driver 2“ führt die Zuschauer hinter den Kulissen durch den Designprozess und stellt ihnen schließlich den neuesten Driver von Wilson Golf vor. 

Die Einzigartigkeit dieser Serie ermöglicht es uns, den Zuschauern große Persönlichkeiten vorzustellen und die Spannung und das Drama dieses Winner-Takes-it-All-Wettbewerbs zu zeigen, bei dem das siegreiche Konzept am Tag nach dem Finale in die Geschäfte kommt.“ 

Die aus Hunderten diverser Konzepte ausgewählten Finalisten präsentieren ihre Ideen einer Jury um NHL-All-Star-Legende Jeremy Roenick, PGAProfessional und Equipment-Guru Rick Shiels sowie Präsident von Wilson Golf, Tim Clarke. Der Gewinner des Formats erhält ein Preisgeld von $ 250.000 und einen Vertrag mit Wilson Staff, der die Umsetzung des Konzepts in einen Driver, der vom Prototypen über einen Feldtest bis zur tatsächlichen weltweiten Auslieferung in einer Driver-Serie gebracht wird. 

Die Finalisten sind zwischen 28 und 81 Jahre alt. Erfinder, Produktdesigner und Ingenieure finden sich unter den Anwärtern genauso wie ein NASA-Maschinenbauer und die einzige Frau, die momentan ihre Doktorarbeit schreibt. 

Melanie Collins, Sport-Reporterin des Golf Channel sowie von CBS moderiert die sieben Episoden von „Driver vs. Driver 2“. Unterstützt wird sie durch eine Jury um Eishockey-Star Jeremy Roenick, PGA Professional Rick Shiels und Tim Clarke, Präsident Wilson Golf. 


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE