golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Durchwachsener Start für Langer 12.08.2016

Bernhard Langer muss sich steigern, will er sein drittes Major der Saison gewinnen
Vijay Singh führt nach Runde eins bei der U.S. Senior Open Championship
Miguel Angel Jimenez liegt auf Platz T2
Andrew Loupe führt bei der John Deere Classic
Marcel Schneider spielt auf der Challenge Tour in Finnland eine 66er Auftaktrunde
0
Upper Arlington, Ohio – Bernhard Langer hat bei der U.S. Senior Open Championship einen durchwachsenen Start erlebt. Der Anhausener benötigt auf dem Par 70-Kurs im Scioto Country Club in Upper Arlington, Ohio, 73 Schläge und liegt nur auf Platz T48.

Langer beendet beim fünften und letzten Major der Saison die ersten Neun mit einem Schlag unter Par. Auf der 10 unterläuft ihm dann ein Doppel-Bogey, gefolgt von zwei weiteren Bogeys an Loch 14 und 16. Mit seiner 73er-Runde liegt der deutsche Ausnahmespieler bereits sieben Schläge hinter der Spitzenposition.

Die hat ein alter Bekannter inne: Mit vier Schlägen unter Par (66) führt Vijay Singh (Fidschi) das Feld nach der 1. Runde an. Der 34-malige PGA Tour-Sieger (darunter drei Majors) spielt fünf Birdies und leistet sich lediglich ein spätes Bogey auf Bahn 17. Singh liegt mit seiner 66 nun zwei Schläge vor einem Quintett um den Spanier Miguel Ángel Jiménez, das sich den 2. Platz teilt. Der schottische Altmeister Colin Montgomerie (+2) belegt derweil den T38. Platz, Titelverteidiger Jeff Maggert (E) teilt sich Rang 13.

PGA Tour: Loupe spielt 14 Löcher und führt

Bei der John Deere Classic in Silvis, Illinois, musste die erste Runde wegen Dunkelheit abgebrochen werden. Andrew Loupe, der 14 Löcher gespielt hat, liegt mit acht unter Par in Führung. Der 27-jährige U.S.-Amerikaner bleibt auf seinen 14 Bahnen komplett ohne Schlagverlust und setzt mit acht Birdies den ersten Standard bei der PGA Tour-Veranstaltung, die gleichzeitig zum Olympischen Golfturnier abgehalten wird.

Zwei Schläge hinter Loupe teilen sich vier Spieler die Verfolgerposition Nummer eins: Tom Gillis (-6 nach 16 Löchern), Zach Johnson, Ryan Moore und Patrick Rodgers (alle -6 nach 18 Bahnen) werden am Freitag ihre Aufholjagd auf Loupe fortsetzen. Ob es bei der Zwei-Schlag-Führung bleibt, hat Loupe jedoch zunächst selbst in der Hand. Schließlich sind noch vier Bahnen zu gehen in Runde eins...

Web.com Tour: Jäger mit mäßigem Start

Auf der Web.com Tour startet Stephan Jäger mit einer 70 (-2) in die Price Cutter Charity Championship in Springfield, Missouri. Auf dem 7.060 Yards langen Par 72-Platz schreibt der Münchener zwar fünf Birdies auf. Allerdings muss er auch ein Bogey und ein Doppel-Bogey hinnehmen. Insgesamt bleibt er somit zwei unter Par und teilt sich zum Auftakt den 58. Platz.

Weitaus besser läuft es für den ersten Führenden. Der U.S.-Amerikaner Brad Elder spielt eine überragende 62er-Runde (-10) und scheitert nur hauchdünn am Platzrekord. Den stellte John Connelly im Jahr 1995 auf, als er den Platz mit 61 Schlägen überwand. Auf Stephan Jäger wartet nun also eine Aufholjagd, wenn er in den kommenden Tagen um die Spitzenplätze mitspielen möchte.

Challenge Tour: Schneider teilt sich Platz zwei

Bei der Vierumäki Finnish Challenge sind vier deutsche Profis am Start. Den besten Auftakt erwischt Marcel Schneider. Er bleibt in Runde eins sechs Schläge unter Par, benötigt für den Par 72-Platz im Vierumäki Resort lediglich 66 Schläge. Schneider leistet sich auf den ersten 18 Bahnen ein Bogey und schreibt sieben Birdies auf.

Sieben Birdies hat auch der erste Führende zu verzeichnen. Jérôme Lando Casanova bleibt auf seiner Auftaktrunde ohne Schlagverlust und führt somit das Feld mit -7 an.

Eine starke Runde spielt auch der zweitbeste Deutsche: Philipp Mejow benötigt 69 Schläge (-3) startet damit ebenfalls positiv ins Turnier. Fabian Beccer und Martin Keskari spielen jeweils eine 75er-Runde (+3). Sie müssen mit diesem Ergebnis um den Cut bangen.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE