golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Dustin Johnson gibt Vollgas 10.05.2015

Dustin Johnson
Rory McIlroy
Fototermin im Vorfeld der WGC-HSBC Champions im Peninsula Hotel, Shanghai: (v.l.) Jason Dufner, Justin Rose, Titelverteidiger Ian Poulter, Phil Mickelson und Rory McIlroy
0
Shanghai, China – Ihm kann keiner das Wasser reichen: Mit der Einstellung des Platzrekords von 63 Schlägen (-9) erspielt sich der US-Amerikaner Dustin Johnson eine komfortable Führung von fünf Schlägen auf dem Sheshan International GC. Graeme McDowell, der sich mit zwei 69er-Runden auf den derzeit geteilten 5. Platz gespielt hat, war von der Vorstellung des groß gewachsenen Amerikaners tief beeindruckt: "Das waren in den vergangenen beiden Tagen vermutlich die besten 18 Drives, die ich jemals in meinem Leben gesehen habe." Und in der Tat, mit einem Run von sechs Birdies auf den ersten sieben Löchern der zweiten Runde zeigte Johnson perfektes Golf. "Ich habe meine Drives einfach sehr gut getroffen, und das ist bei mit der Schlüssel zu einer guten Runde", erklärte Johnson zufrieden. Auch der Führende des Vortages, Rory McIlroy konnte Johnsons Drives nichts entgegensetzen. "Nachdem ich selbst ein paar schlechte Schläge gespielt hatte, habe ich ein wenig das Selbstvertrauen verloren und von da an recht konservativ gespielt." Mit einer 72er-Runde (E) hält sich der junge Nordire jedoch weiterhin weit oben am Leaderboard und belegt vor dem Wochenende den geteilten 2. Platz. Martin Kaymer musste am zweiten Tag eine 74er-Runde auf der Scorecard notieren, fällt damit 23 Plätze zurück und startet vom geteilten 38. Platz in die Finalrunden. Damit liegt der Mettmanner 12 Schläge hinter dem Führenden Johnson und sieben Schläge hinter den Zweitplatzierten Bubba Watson, Boo Weekley (beide USA) und Rory McIlroy. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE