golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Eine Runde mit Trump 22.03.2017

Donald Trump auf dem International Golf Links in Aberdeen
Donald Trump auf dem International Golf Links in Aberdeen
Nick Wright, Donald Trump
Nick Wright, Donald Trump
Amüsiert: Donald Trump
Amüsiert: Donald Trump
0
Etwas weniger als ein Jahr bevor Donald Trump auf der Bühne der Politik erschien, eröffnete sich unserem englischen Kollegen Nick Wright die Möglichkeit, mit dem heutigen Präsidenten der Vereinigten Staaten auf der Anlage des Trump International Golf Links eine Runde Golf zu spielen. Es sollte ein erhellendes Erlebnis werden.

Wollte man in einem Wörterbuch den Begriff „polarisierend“ erläutern, würde es genügen, ein Bild von Donald Trump zu zeigen. An keinem anderen Politiker oder Unternehmer haben sich die Geister in jüngster Zeit so geschieden wie an dem 70-jährigen Immobilien-Mogul, TV-Star, Kasino- und Golfplatz-Eigentümer und aktuell auch Präsidenten der USA.

Seine Unterstützer halten ihn nach wie vor für die Antithese des modernen Politikers, ein ehrlicher Kerl, der kein Blatt vor den Mund nimmt und einzig Amerikas Interessen und vor allem die der Arbeiterklasse vertritt. Der Rest der Welt sieht ihn vornehmlich als dreisten, scheinheiligen Brandstifter, dessen Weg ins Weiße Haus mit Lügen und falschen Versprechen gepflastert ist. 

Es ist schlicht unmöglich, sich nach den vergangenen zwei Jahren noch ein objektives Bild vom Menschen Donald Trump zu machen. Zuweilen muss man daran zweifeln, dass er sich noch selbst wiedererkennt. 

Doch nach wie vor gibt es eine bewährte Methode, die Persönlichkeit eines Menschen zu ergründen: Man spielt eine Runde Golf mit ihm.

Im Frühjahr 2014 wollte Trump zwei seiner Neuerwerbungen auf den britischen Inseln begutachten, Turnberry an der schottischen Westküste und Doonbeg im Südwesten Irlands. Als dritter Punkt seiner Geschäftsreise stand ein Tag auf den Trump International Golf Links in Aberdeen, die 2012 eröffnet wurden, auf der Agenda.

Wir trafen uns um 9 Uhr morgens am ersten Abschlag. Gerade hatte Trump erfahren, dass sich seine Spielwiese in dem von uns veröffentlichten Ranking der „Top 100 Golfplätze in Großbritannien und Irland“ auf Rang 7 verbessern konnte. Als wir vor zwei Jahren erstmals in den Genuss kamen, den Platz zu spielen, wurde dieser als bester Neueinsteiger in der Geschichte der Top 100 eingestuft. 

Gutes Timing und sicher auch ein positiver Impuls zu Beginn der gemeinsamen Runde. Doch falsch gedacht.

Als ich auf der Range Bälle schlug, kam Trump mit der Top-100-Liste in der Hand auf mich zugeschossen, während er aufgeregt gestikulierte: „Siebter? Nur Siebter?“, beschwerte er sich ohne ein Wort der Begrüßung. „Auf keinen Fall können wir nur Siebter sein. Wir sind besser als alle anderen Plätze!“ 

Jeder andere Golfplatzbetreiber wäre entzückt gewesen, wenn seine Newcomer-Wiese in unmittelbarer Nachbarschaft des Old Course in St. Andrews, Royal County Down, Muirfield oder Royal Dornoch einsortiert worden wäre. Doch Trump interessiert nur die Nummer eins. In seiner alternativen Realität muss wohl jedes Produkt, das seinen Namen trägt, automatisch als das Nonplusultra anerkannt werden –
sonst wird er zornig. 

Im Verlauf unserer Runde begegneten uns einige Leute, die Trump begrüßten und ihm zu seinem Golfplatz gratulierten. Jedes Mal gab er zur Antwort: „Sagt das diesem Golfjournalisten hier. Er denkt, wird sind nur gut genug für den siebten Platz.“

Diese Sticheleien außen vor, gab Trump einen großartiger Golfpartner ab. Meine guten Schläge wurden ausgiebig gelobt, bei den schlechten ermutigte er mich. Man hätte bei einer derartigen Persönlichkeit erwarten können, dass er distanziert oder desinteressiert an der gemeinsamen Golfrunde sein könnte.

Doch seine Gesellschaft empfand ich als überaus vergnüglich und kurzweilig. 

. . .

Die komplette Story lesen Sie in der GOLF TIME Ausgabe 1/2017.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE