42019
Coverstory: Homestory Sandra Gal GALAKTISCH
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Erweiterung der Unternehmenszentrale 28.01.2019

Skechers plant mit der Erweiterung der Unternehmenszentrale auch weiteres finanzielles Wachstum
Skechers plant mit der Erweiterung der Unternehmenszentrale auch weiteres finanzielles Wachstum
0

Skechers läutet mit dem Spatenstich zur Erweiterung der Unternehmenszentrale in Manhattan Beach und Hermosa Beach/Kalifornien eine neue Ära ein. 



„Die Geschichte von Skechers begann 1992 in einem Gebäudekomplex in Manhattan Beach. Heute sind wir eine globale Marke mit mehr als 4 Mrd. USD Umsatz im Jahr 2017“, sagt Skechers President Michael Greenberg. „In den vergangenen Jahren waren wir extrem erfolgreich und haben in dieser Zeit die South Bay immer als unsere Heimat betrachtet. Die Möglichkeit, unsere Zentrale an dem Ort zu erweitern, an dem unsere Wurzeln liegen, ist deshalb ein wichtiger Aspekt unserer Identität. Dieser Ort inspiriert uns, und wir teilen diese Inspiration mit Besuchern aus aller Welt, die hierher kommen, einkaufen, die regionale Küche genießen und sich in unsere wunderschönen Strände verlieben.“

Zudem unterstreicht das Unternehmen mit diesem Schritt sein Bekenntnis zu seinen Heimatstandorten sowie weiterem globalem Wachstum. Die für Büros, Designentwicklung und Präsentation genutzte Fläche an der South Bay wird damit mehr als verdoppelt und beträgt nun gut 30.000 Quadratmeter. 

„Die Investition in eine neue Unternehmenszentrale ermöglicht uns, besser für die Zukunft zu planen und effizienter zu arbeiten", so David Weinberg, Chief Operating Officer bei Skechers. "Wir können so Teams konsolidieren, weiterhin wachsen und unsere Arbeit, Produktentwicklung, Konferenzen und Präsentationen optimieren.“

Herzstück der Erweiterung sind ein mehr als 9.000 Quadratmeter großes Design Center sowie benachbarte Bürogebäude am Pacific Coast Highway in Hermosa Beach. Darüber hinaus vergrößern wir das bestehende Gebäude am 330 South Sepulveda Boulevard in Manhattan Beach und eröffnen gegenüber eine neue Niederlassung.

Umweltverträglichkeit wird großgeschrieben
Alle Gebäude werden so geplant, dass sie nach Fertigstellung das LEED Nachhaltigkeitszertifikat in Gold erhalten. Sie werden mit Solaranlagen, Konstantlichtregelung, bewegungsgesteuerter Beleuchtung, Spezialglas, R30-Isolierung und Forest Stewardship-zertifiziertem Holz ausgestattet. Die Grünanlagen werden mit Biofilter-Pflanzbeeten gestaltet, die trockenheitstolerant sind und sparsam bewässert werden können. Darüber hinaus legt Skechers mit unterschiedlichsten Maßnahmen vom Recycling bis zu umweltfreundlicher Küchenausstattung einen Schwerpunkt auf die weitere Abfallreduzierung in der gesamten Unternehmenszentrale.

Seit einigen Jahren ist Skechers auch auf dem Golf-Markt aktiv. Zu den Markenbotschaftern gehören unter anderem Colin Montgomerie, Matt Kuchar sowie die deutsche LET-Hoffnung Olivia Cowan.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE