72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Expedition Turnberry 02.08.2015

Jin Young Ko
Sandra Gal
0
Turnberry, Schottland – Jin Young Ko and Teresa Lu feuerten beide 69er-Runden (-3) um sich für den Finaltag im sturmumtosten Schottland die Führung zu sichern. Keine der beiden Spielerinnen hat je ein Major zuvor gewonnen. Ob es diesmal klappt? Für die 20-Jährige Jin Young Ko aus Südkorea ist es sogar das erste Major-Turnier in ihrer noch jungen Karriere. Ko: "Ich habe den Tag wirklich genossen und finde es natürlich toll, dass ich jetzt bei dem Turnier in Führung liege", ließ sie durch einen Übersetzer mitteilen. Allzu entspannt wird Jin Young Ko allerdings nicht in die Finalrunde gehen können, denn die besten Spielerinnen der Welt, u.a. Suzann Pettersen, Inbee Park, Lydia Ko, and So Yeon Ryu liegen als Verfolger nur bis maximal vier Schläge zurück. Und bei den Bedingungen, die weiterhin in Schottland herrschen – Sturm und Kälte – kann man schneller Schläger verlieren, als ein durstiger Schotte einen Whisky geleert hat. Die deutschen Proetten, Sandra Gal und Nina Holleder, trotzen weiterhin dem Wetter, und liegen nach Runde drei T53.(Gal) und T60. (Holleder.) Sandra Gal hat sich übrigens schon zu Beginn der Woche erkältet und kämpft sich trotzdem durch den schottischen Wind. © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE