golf time 2-32020
Coverstory: Stimmen aus der Krise DIE CAUSA CORONA
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Fitness first 24.05.2017

Miguel Ángel Jiménez
Übung 1
Miguel Ángel Jiménez
Übung 2
Miguel Ángel Jiménez
Übung 3
Miguel Ángel Jiménez
Übung 4
0
Um eine erfolgreiche Runde ins Clubhaus zu bringen, ist die körperliche Vorbereitung so wichtig wie der richtige Schwung. Miguel Ángel Jiménez zeigt Ihnen, wie Sie mit einer Fünf-Minuten-Stretching-Routine verletzungsfrei und fit bleiben.

Es ist vor jeder Übungs-Einheit oder jeder Golfrunde sehr wichtig, sich aufzuwärmen. Es wird umso wichtiger, je älter Sie werden, um Ihre Flexibilität und Kraft zu erhalten und Verletzungen vorzubeugen. Es gibt keinen einzigen Professional, der das nicht macht. Ich sehe allerdings kaum Amateure, die vor der Runde Stretching machen. Folgende vier Stretching-Übungen gehören zu meiner Routine – und dafür braucht man nicht mehr als fünf Minuten. Sie werden überrascht sein, wie schnell die Übungen Ihre Flexibiltät und Ihren Schwung verbessern werden.

Diese Übungen haben mir geholfen, auch mit 50 Jahren mein bestes Golf spielen zu können:

Übung 1:
Stellen Sie Ihre Beine mehr als schulterbreit auseinander und beugen Sie das Knie, um die Innenseite Ihrer Oberschenkel zu dehnen. Damit verbessern Sie auch Ihre Balance. Halten Sie die Dehnung auf jeder Seite für ca. 15 Sekunden.

Übung 2:
Greifen Sie zwei Schläger mittig mit einer Hand und rotieren Sie diese wie eine Windmühle. Damit stärken Sie Unterarme und Handgelenke. Führen Sie diese Übung pro Hand 30 Sekunden lang durch.

Übung 3:
Halten Sie einen Schläger an Ihr Rückgrat. Beugen Sie sich 30 Sekunden zur jeweils gegenüberliegenden Seite Ihrer Hand, dehnen Sie Ihre Schultern und Hüften. Jetzt ist die andere Seite dran.

Übung 4:
Strecken Sie Ihre Arme und lehnen Sie sich so weit nach vorne, bis Sie den Boden berühren. Halten Sie Ihre Arme gerade und rotieren Sie jetzt Ihren Oberkörper. Damit stärken Sie Ihre Rumpfmuskulatur.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE