golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Forsman knapp in Führung 10.05.2015

Dan Forsman
Fred Funk
David Frost
Larry Mize
Bernhard Langer
0
Conover, North Carolina – Klasse Ergebnisse spielten die Senioren während der ersten Runde der Greater Hickory Classic im Rock Barns Golf Club & Spa, allen voran Dan Forsman. Bernhard Langer und Tom Lehman kämpfen weiter um Platz eins im Charles Schwab Cup. Ja ja, da soll noch einmal einer sagen, dass man im Alter kein gutes Golf mehr spielen kann: Dan Forsman setzte sich mit einer 65er Runde (-7) an die Spitze des Leaderboards. Mit einem Schlag Rückstand belegen Fred Funk, Larry Mize und David Frost den zweiten Platz. Alle drei Spieler notierten eine 66 (-6) auf ihrer Scorekarte. Der Charles Schwab Cup-Titel bleibt weiter heißumkämpft. Tom Lehman (Platz zwei) kam mit einer 68 (-4) ins Clubhaus und rangiert auf dem geteilten siebten Platz, während Bernhard Langer (Platz eins) eine solide 70 (-2) spielte und den geteilten 22. Platz belegt. Dass der 55-Jährige immer für eine Überraschung gut ist, zeigte er in der letzten Woche, da rollte der Deutsche das Feld von hinten auf und gewann beim SAS Championship seinen 16. Titel auf der Champions Tour. © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE