72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Autsch! 27.08.2017

Lucas Glover
Lucas Glover verletzt sich am Knie
0
Old Westbury, New York – Lucas Glover muss in Runde drei der Northern Trust einen Schreckmoment überstehen. Der Amerikaner rutscht aus und verletzt sich das Knie.

Eine Szene, die man auf dem Golfplatz eher selten sieht: Lucas Glover verletzte sich bei seinem zweiten Schlag auf der 18 am Knie. Der ehemalige US-Open Sieger war beim Ausholen ausgerutscht. Glover, der nach eigenen Angaben Metall-Spikes trug, ging zu Boden und musste zehn Minuten klang behandelt werden, konnte dann aber seine Runde beenden. 

Nach einigen Untersuchungen nach dem Ende der Runde gab es eine vorsichtige Entwarnung. "Ich habe ein geschwollenes Knie und die Patellasehne ist etwas überdehnt", erklärte er. Das angeschlagene Knie wurde über Nacht mit Eis gekühlt, um einen Start am Sonntag möglich zu machen. Mit Erfolg: Glover konnte auch am Finaltag der Northern Trust an den Abschlag gehen und beendete die Finalrunde mit 71 Schlägen (+1). 



Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE