golf time 32019
Coverstory: Masters Tournament WUNDER WOODS
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Der flache Punch 21.05.2019

Allianz Trainings Tipp: Der Flache Punch
Allianz Trainings Tipp: Der Flache Punch
Schritt 1: Entfernen Sie störende lose Naturstoffe im direkten Umfeld des Balls
Schritt 1: Entfernen Sie störende lose Naturstoffe im direkten Umfeld des Balls
Schritt 2: Verlagern Sie das Körpergewicht auf den vorderen Fuß
Schritt 2: Verlagern Sie das Körpergewicht auf den vorderen Fuß
Schritt 3: Halten Sie die Hände während des gesamten Schwungs vor dem Ball
Schritt 3: Halten Sie die Hände während des gesamten Schwungs vor dem Ball
0

Florian Fritsch zeigt Ihnen im Allianz Golf Tipp drei entscheidende Punkte, auf die Sie beim flachen Punch achten müssen.



Wir alle wissen: Der Golfplatz besteht bei Weitem nicht nur aus kurzgemähten Rasenflächen wie Fairways und Grüns – sonst wäre es ja auch langweilig. Nicht mal die Profis können es während der Runde vermeiden, sich nicht das ein oder andere Mal aus schwierigen Lagen befreien zu müssen. Wichtig ist dabei, genau zu wissen, was aus welcher Lage zu beachten ist.

Golf Training: Der flache Punch

In unserer neuen Serie "Profitipps für schwierige Lagen" demonstrieren die European-Tour-Spieler Maximilian Kieffer und Florian Fritsch diverse knifflige Spielsituationen. Im ersten Teil zeigt Ihnen Florian Fritsch, was bei einer Befreiung aus dem Wald zu beachten ist. Ein verzogener Drive kann durch einen kontrollierten Punch oft gerettet werden.

Auf diese drei Punkte sollten Sie beim Punch aus dem Wald achten:
  1. Zuerst entferne ich störende lose Naturstoffe aus dem direkten Umfeld meines Balls.
  2. Beim Schlag achte ich darauf, das Körpergewicht auf den vorderen Fuß zu verlagern …  
  3. … und die Hände durchgängig vor dem Schläger zu halten. Dadurch nehme ich dem Schlägerblatt Loft und kann den Ball flach halten.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE