Green Jacket für 140.000 U.S.-Dollar versteigert 11.04.2017

Das berühmte Green Jacket
Das berühmte Green Jacket
0
Denville, New Jersey – Ein originales Green Jacket ist bei einer Auktion des auf Golfantiquitäten spezialisierten Auktionshauses Green Jacket Auctions für rund 140.000 U.S.-Dollar unter den Hammer gekommen. Der Verkäufer hatte das berühmte Kleidungsstück 1994 in Kanada gekauft – in einem Second Hand-Shop.

Shopping im Gebrauchtwarenladen ist ein beliebter Zeitvertreib. Er weckt Erinnerungen an frühere Jahrzehnte und längst vergangene Modetrends. Beim Stöbern in einem solchen Second Hand-Geschäft entdeckte ein Kanadier vor 23 Jahren allerdings eine ganz besondere Jacke. Sie war tannengrün und trug das Clublogo des Augusta National Golf Clubs. Der Mann erstand das Jackett für einen Spottpreis.

Dieser Kauf zahlte sich jetzt aus. Der Besitzer wandte sich an das U.S.-amerikanische Auktionshaus Green Jacket Auctions, das sich auf Versteigerungen von antiken Golfraritäten spezialisiert hat. Die Mitarbeiter ließen sich vom Augusta National GC die Echtheit des Jacketts bestätigen, das ausschließlich den Clubmitgliedern und den Siegern des Traditionsturniers vorbehalten ist.

Pünktlich zum ersten Major des Jahres 2017 wurde das originale Grüne Jackett, dessen Fertigungsdatum die Experten von Green Jacket Auctions in die 1950er-Jahre schätzten, online für rund 140.000 U.S.-Dollar versteigert. Keine schlechte Marge für ein Schnäppchen aus dem Second Hand-Shop.
Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE