golf time 32019
Coverstory: Masters Tournament WUNDER WOODS
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Hansen führt - Kieffer vorne dabei 10.05.2015

Joachim B Hansen
Espen Kofstad
Chris Lloyd
Max Kieffer
0
Savelletri, Italien – Zwei Runden des Apulia San Domenico Grand Final sind absolviert und Max Kieffer ist immer noch im Rennen um die Tourkarte für die European Tour 2013. Nach einem guten Start konnte sich der Düsseldorfer heute sogar verbessern. Gestern begann der 22-Jährige das Turnier mit einer 68er Runde (-3) und lag auf dem geteilten 17. Platz. Heute ließ Kieffer eine 66 (-5) folgen und schob sich auf den geteilten zehnten Rang nach vorne. In dem 45 Spieler umfassenden Teilnehmerfeld geht es in diesem letzten Event der Challenge Tour um die Position in der Abschluss-Rangliste. Nur die Top-20 erhalten die Spielberechtigung für die European Tour 2013. Kieffer liegt aktuell auf dem 20. Rang und muss seine Konkurrenten im Auge behalten. Zum Beispiel Daniel Vancsik (21.), der Argentinier nimmt nach Runden von 65 (-6) und 67 (-4) den geteilten dritten Rang ein und würde den Deutschen momentan überholen. Auch Chris Lloyd (27.) mit Ergebnissen von 65 (-6) und 66 (-5) Schlägen wird Kieffer ebenfalls gefährlich. Positiv für den Düsseldorfer ist, dass sowohl Phillip Archer (17.) mit insgesamt drei über Par und Daniel Brooks (16.) mit eins über Par am Ende des Feldes rangieren und er die beiden momentan in der Rangliste hinter sich lässt. Die Turnierführung übernahm Joachim B. Hansen. Der Däne brachte nach seiner 67 (-4) gestern, die beste Tagesrunde mit 62 Schlägen (-9) ins Clubhaus. Auf Platz acht in der Rangliste liegend, hat er seine Tourkarte bereits sicher in der Tasche. Genauso wie Espen Kofstad (11.), denn er Norweger spielte Runden von 65 (-6) sowie 66 (-5) und teilt sich mit Lloyd Rang zwei. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE