82018
Coverstory: BROOKS KOEPKA MISTER ZUFALL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Highlights bei den Regionalfinalen 11.10.2018

Höhenluft: Landesfinale Schweiz im Swiss Golf Andermatt
Höhenluft: Landesfinale Schweiz im Swiss Golf Andermatt
Erstmals Finalisten aus der Schweiz an Bord: Die Sieger im Swiss Golf Andermatt
Erstmals Finalisten aus der Schweiz an Bord: Die Sieger im Swiss Golf Andermatt
Alle Sieger und Ass-Schütze beim Regionalfinale SÜD im St. Eurach L&GC
Alle Sieger und Ass-Schütze beim Regionalfinale SÜD im St. Eurach L&GC
Die Sieger des Landesfinales Österreich im GC Nationalpark Hohe Tauern Mittersill
Die Sieger des Landesfinales Österreich im GC Nationalpark Hohe Tauern Mittersill
Strahlende Sieger beim Regionalfinale WEST im Golf International Moyland
Strahlende Sieger beim Regionalfinale WEST im Golf International Moyland
Kurze Pause: Teilnehmerinnen im GP Rosenhof
Kurze Pause: Teilnehmerinnen im GP Rosenhof
0

Die Würfel sind gefallen: Die 35 Finalisten für den großen Showdown auf Mauritius stehen fest. Tolle Highlights bei den Regionalfinalen, inklusive Hole-in-One, SGCT-Rekordrunde und Geschwister unter den Siegern. 



Es gibt sicherlich viel zu schreiben über die Ereignisse der vergangenen sechs Jahre seit Bestehen der SAMSONITE Golf Club Tour. Doch das Jahr 2018 scheint ein in der Tat rekordverdächtiges zu sein, nicht nur, was die Anzahl der austragenden Partneranlagen und Teilnehmer angeht. Somit das erste Highlight gleich vorweg: 

Erstmals in der Geschichte der in Deutschland, Österreich und jetzt auch in der Schweiz ausgetragenen Turnierserie gab es im Rahmen eines Regionalfinales ein Hole-in-One zu feiern. 

So geschehen am 23. September im St. Eurach Land- und Golfclub. Thomas Bermel gelang das Kunststück an Loch 17 (164 m) mit einem 4er-Hybrid gegen den Wind. Es war bereits das zweite Ass des Spielers aus dem GC Gut Thailing und wurde vor versammelter Mannschaft im Rahmen der Siegerehrung gebührend gefeiert. 

Dann war da die wirklich beeindruckende 64 (–6) von Alexander Kopp im Rahmen des Landesfinales Österreich, die gleichzeitig Rundenrekord im Rahmen der sieben Regionalfinale bedeutete. Unnötig zu erwähnen, dass der Mann vom GC Zillertal-Uderns damit den Bruttosieg bei den Herren davontrug und sich somit – als einer von insgesamt fünf an diesem Tag im GC Nationalpark Hohe Tauern Mittersill – für das Finale im Constance Belle Mare Plage, Mauritius, kommenden Frühling qualifizierte. 

Damit nicht genug: Vielleicht nicht ganz so spektakulär, aber auf jeden Fall die Erwähnung verdient haben sich Oliver und Philipp Johne (beide GC Glashofen-Neusaß). Den Brüdern gelang es, sich die Tickets für Mauritius über das Regionalfinale MITTE im Golfpark Rosenhof zu sichern. Oliver dabei als Sieger der Nettoklasse B, Philipp wiederum als Champion in der Bruttowertung der Herren. 

Alle Infos zur SAMSONITE Golf Club Tour, inklusive Bildergalerien und Ergebnislisten, gibt es auf der Turnierserien-Homepage.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE