golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Westwood und Ping: Ewige Treue 20.01.2020

Erfolgreich in Abu Dhabi: James Baker und Lee Westwood
Erfolgreich in Abu Dhabi: James Baker und Lee Westwood
0
Lee Westwood kehrt nach Winterruhe mit einem Feuerwerk zurück auf die Tour. Wir werfen einen Blick in seine Tasche.


Viel Golf habe er nicht gespielt, so gestand Lee Westwood nach dem Auftakt der Abu Dhabi HSBC Championship. Der Engländer verbrachte die turnierfreie Zeit in Phuket, Florida und Newcastle upon Tyne. Zu den Schlägern griff er dabei eher selten.

Frisch erholt ging es zum lukrativen Saisonauftakt ins Emirat. Und das Spiel war alles andere als rostig. Vier Runden in den 60ern. Keiner traf mehr Fairways, kaum einer mehr Grüns und auch in der Birdie-Statistik lag Westwood, 46, vorne. Die 27. Saison als Profi begann mit dem 25. Titel auf der European Tour. Westwood rückt in der Weltrangliste auf den 29. Rang nach vorne und gilt als Kandidat für das europäische Ryder-Cup-Team 2020 in Whistling Straits. 

Sämtliche Titel holte sich die Ryder-Cup-Legende mit Equipment aus dem Hause Ping und Titleist.

In the Bag: Lee Westwood


Driver: Ping G410 Plus, (10°), Aldila NV 2KXV Green 65 X

Fairwayholz: Ping G410, (14.5°), Aldila NV 2KXV Green

Hybrid: Ping G410, (19°), Aldila Tour Green Hybrid 85 X

Driving-Eisen: Ping G Crossover, Ping JZ

Eisen: Ping i210, (4-GW), Ping JZ Stiff

Wedges: Ping Glide Forged, (60°), Ping JZ



Schuhe: FootJoy Pro SL

Kleidung: Peter Millar




Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE