golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Rory golft mit Pep 05.07.2017

Pep Guardiola und Rory McIlroy
Pep Guardiola im Gespräch mit Rory McIlroy
Pep Guardiola und Rory McIlroy
Die beiden gingen in Nordirland zusammen auf die Runde
Pep Guardiola
Dem Ex-Bayern-Trainer gelang dabei offensichtlich nicht jeder Schlag
Phil Mickelson
Phil Mickelson geht bei der The Greenbrier Classic mit Bruder Tim an der Tasche an den Start
0
Bei der lukrativen Dubai Duty Free Irish Open geht es für viele Deutsche einmal mehr darum, einen Sprung im Race to Dubai zu machen. Bei ProAm treffen zwei Superstars aus unterschiedlichen Sportarten aufeinander. Phil Mickelson wird bei der Greenbrier Classic erstmals mit neuem Caddie abschlagen.

European Tour: Dubai Duty Free Irish Open

Londonderry, Nordirland – Die Irish Open ist das zweite von drei aufeinanderfolgenden Turnieren der Rolex Series. An der nordirischen Küste erwartet die Teilnehmer ein klassisches Linksgolf-Ambiente und erneut jede Menge Preisgeld. Besonders wichtig für jene deutsche Spieler, die sich steigern müssen, um am Ende der Saison den Klassenerhalt zu schaffen. Stand jetzt befinden sich Martin Kaymer (Platz 28), Max Kieffer (63) und Marcel Siem (97) unter den Top 100 im Race to Dubai, der Geldrangliste der European Tour. Das ProAm des Turniers absolvierte Gastgeber Rory McIlroy, dessen Stiftung das Turnier ausrichtet, übrigens an der Seite von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola.




  • Preisgeld: 7 Millionen US-Dollar
  • Kurs: Portstewart GC
  • Stars: Rory McIlroy, Jon Rahm, Justin Rose, Hideki Matsuyama
  • Deutsche: Marcel Siem, Max Kieffer, Florian Fritsch, Alexander Knappe, Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele



PGA Tour: The Greenbrier Classic

West Sulphur Springs, West Virginia – Phil Mickelson wird bei der The Greenbrier Classic erstmals mit neuem Personal an der Tasche an den Start gehen. Sein Bruder Tim ersetzt Jim "Bones" Mackay, der Mickelson in den vergangenen 25 Jahren begleitet hatte, bis zum Ende der Saison. 2016 musste das Turnier ausfallen, da der Platz im Greenbrier Resort durch extreme Regenfälle derart überflutet war, dass bereits Wochen vor Turnierstart nicht an eine Austragung zu denken war.

  • Preisgeld: 7,1 Millionen U.S.-Dollar
  • Kurs: Old White TPC, Greenbrier Resort
  • Stars: Phil Mickelson, Bubba Watson, Patrick Reed
  • Deutsche: Alex Cejka



LPGA Tour: Thornberry Creek LPGA Classic

Oneida, Wisconsin – Zwischen der KPMG Women's Championship vergangene Woche und der U.S. Women's Open in der kommenden, beides Major-Turniere der LPGA Tour, bietet sich nur eine kleine Pause. Und diese nutzen Caroline Masson, Sandra Gal und viele weitere Top-Proetten, um bei der Thornberry Creek LPGA Classic in Schwung zu bleiben. Das Turnier feiert in diesem Jahr sein Debüt auf der LPGA Tour.

  • Preisgeld: 2 Millionen U.S.-Dollar
  • Kurs: Thornberry Creek at Oneida
  • Stars: Brooke Henderson, Ariya Jutanugarn, So Yeon Ryu
  • Deutsche: Sandra Gal, Caroline Masson


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE