Video: Kein guter Auftritt 18.04.2017

0
Hilton Head, South Carolina – Jason Dufner gockelt über das Grün und macht sich bei seinen Fans nicht gerade beliebt. Es hagelt Kritik.

Jason Dufner stand in dieser Woche im Fokus. Nicht nur, weil der Amerikaner, Gewinner der PGA Championship 2013, bis zu seiner 76 im Finale des RBC Heritage im Harbour Town Golf Links vorne mitmischte, sondern durch einen etwas unrühmlichen Auftritt.

Dufner, der das Turnier auf dem geteilten elften Rang beendete, ließ seinen Putter nach einem gelochten Putt während der Finalrunde einfach auf das Grün fallen. Caddie Kevin Baile musste den Schläger aufheben. Nicht die feine Art des Major-Gewinners. In den sozialen Medien folgte eine Welle der Empörung.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE