72018
Coverstory: 42. Ryder Cup UNSCHLAGBAR
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Wieder die Nummer eins 04.11.2018

Erneut Branchenprimus: Justin Rose
Erneut Branchenprimus: Justin Rose
Knapp gescheitert: Haotong Li
Knapp gescheitert: Haotong Li
Starke Woche: Martin Kaymer
Starke Woche: Martin Kaymer
0

Justin Rose erobert bei der Turkish Airlines Open die Spitze der Weltrangliste zurück. Martin Kaymer gelingt ein wichtiges Top-Ergebnis.



Belek, Türkei – Justin Rose besiegt Li Haotong im Playoff der Turkish Airlines Open. Der Engländer wird damit der erste Spieler, der einen Rolex-Series-Titel erfolgreich verteidigen kann. 

Rose war drei Schläge hinter Li in den Tag gestartet, führte nach starker Vorstellung aber vier Löcher vor Abpfiff im Regnum Carya Golf & Spa Resort plötzlich mit zwei Schlägen Vorsprung. Ein unglaubliches Eagle auf dem 15. Loch brachte den Chinesen Li jedoch zurück in das Rennen um den lukrativen Titel. Ein Playoff musste die Entscheidung bringen.



Sie fiel zugunsten von Rose. Ein Drei-Putt von Haotong Li auf dem Grün der 18, der ersten Extrabahn, brachte die Entscheidung. Par Rose, Bogey Li. Gleichbedeutend mit der Titelverteidigung: Justin Rose wird am Montag wieder die Spitze der Weltrangliste übernehmen. Er verdrängt Brooks Koepka vom Platz an der Sonne.

Der Belgier Thomas Detry und der Spanier Adrian Otaegui teilen nach starken 65er Runden den dritten Rang. 

Kaymer stark

Platz fünf belegt unter anderem Martin Kaymer. Der Deutsche konnte in der Türkei an allen vier Turniertagen überzeugendes Golf zeigen und war bei 14 unter Par nur drei Schläge von einem Playoff entfernt. 

Der fünfte Rang spült den Deutschen auf Rang 51. des Race to Dubai. Die besten 60 sind beim Abschlussturnier in Dubai qualifiziert. Kaymers finanzielle Ausbeute in dieser Woche: 238,664 Euro. 


Der Österreicher Matthias Schwab zeigt sich nach Runden von 69, 69, 67 und 69 ebenfalls in guter Form und beendet das Turnier auf T18.



Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE