golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Katalonien von seiner schönsten Seite 17.02.2015

PGA Catalunya Resort: Loch 11 des Stadium Course
Hochkarätige Designer und Star-Architekten haben sich hier verewigt
Hochkarätige Designer und Star-Architekten haben sich hier verewigt
PGA Catalunya Resort, Stadium Course: „Europas Golfresort des Jahres 2015“
Traumhaftes Venue: Loch 3 des Stadium Course
U-Selva-Villen: Modernes Design für Anspruchsvolle
Blickfang: Wohnen auf über 240 m²
Muster-Villa „La Selva“: Ein Traum für Individualisten
0

Vor den Toren Barcelonas


© GOLF TIME Verlag GmbH

liegen zwei Golfplätze und ein Hotel von Weltklasse-Niveau. Dank hochkarätiger Designer und Star-Architekten haben aber auch Liebhaber von Luxus-Immobilien in „Europas Golfresort des Jahres 2015“ die Qual der Wahl. Das PGA Catalunya Resort ist das Ergebnis einer 20-jährigen Entwicklung. Hierbei wurden einzigartige Golfplätze mit einem stilvollen Clubhaus, einem Residents Club, einem Luxus-Hotel auf der Anlage und Immobilien mit höchsten Standards in einer der schönsten Gegenden Kataloniens verbunden. Das Resort liegt nur einen Katzensprung von dem malerischen Städtchen Girona und weniger als eine Autostunde von der lebhaften Metropole Barcelona entfernt.


Das PGA Catalunya Resort

 ist übrigens der Schwesterplatz der renommierten Anlage Quinta do Lago in Portugal. Auf dem über 300 Hektar umfassenden Gelände entsteht seit 2011 ein Resort mit Villen, Reihenhäusern und Apartments. Die Käufer, die zum überwiegenden Teil aus Europa kommen, schätzen vor allem die finanzielle Sicherheit der Immobilienentwicklung, die besondere Lage sowie die einzigartige Architektur. Preisgekrönte Architekten, national wie international, entwerfen die Residenzen, die sich durch eine zeitgemäße und innovative Bauweise auszeichnen. Protagonist bei der Bebauung ist die Landschaft, und so fügen sich Golfplätze und Immobilien harmonisch in die Natur ein. Hinzu kommt, dass die Region aufgrund eines auch im Winter milden Klimas ganzjährig für Käufer attraktiv ist. Höchste Ansprüche. Wer sich im PGA Catalunya Resort eine Immobilie kauft, sucht nicht nur ein Feriendomizil, sondern stellt auch hohe Ansprüche an den Lebensstil. Und diese erfüllt die Region.


Weniger als 50 Autominuten entfernt liegt die Metropole Barcelona, die mit dem Schnellzug von Girona sogar in 37 Minuten erreichbar ist. Shopping in Barcelona, ein Museumsbesuch oder ein Abend in der Oper sind zum Greifen nah, ebenso wie die historischen Städte Girona oder Peralada. Nicht zu vergessen die malerischen Dörfer mit herrlichen Buchten entlang der Costa Brava. Weingüter reihen sich hier aneinander, genauso wie die über 20 Michelin-Sterne-Restaurants oder kleinen Restaurants mit jungen innovativen Köchen, die auf dem besten Weg sind, sich in den Gourmet-Olymp zu kochen. Fernab vom Massentourismus erlebt man hier Katalonien von seiner schönsten Seite und fühlt sich nicht als Gast, sondern als Teil des Ganzen. 


Noch mehr Destinationen, auf denen passionierte Golfer ihr Hobby mit ihrem Urlaub verbinden können, finden Sie auf unserer Homepage.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE