62019
Coverstory: 16. Solheim Cup REVANCHE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kaymer verhalten, Larrazábal führt 10.05.2015

Martin Kaymer
Pablo Larrazábal
Graeme McDowell
Damien McGrane
Marcel Siem
0
Sotogrande, Spanien - Martin Kaymer scheint während der ersten Runde des Andalucia Valderrama Masters noch nicht ganz zu seinem Spiel gefunden zu haben: Der Weltranglisten-Dritte, der diese Woche die Chance hat, bei einem Sieg oder geteilten zweiten Platz die Führung in der Welt zu übernehmen, kam mit einer 72 (+1) ins Clubhaus, gleichbedeutend mit dem geteilten 30. Platz. Nach fünf Pars in Folge musste der 25-Jährige erst einmal ein Bogey an der sechs hinnehmen, konterte zwei Löcher später jedoch mit einem Birdie und ging even Par auf die zweiten Neun. Ein weiteres Birdie an Loch zehn ließen hoffen, doch dann der Rückschlag: Drei Bogeys in Folge, da war das dritte Birdie des Tages an der 16 nurmehr Schadensbegrenzung. Letztlich ist der Auftakt des Führenden im Race to Dubai jedoch nicht wirklich alamierend, denn Kaymer hat in der Vergangenheit des öfteren bewiesen, dass er durchaus in der Lage ist, sich im weiteren Turnierverlauf nach vorne zu arbeiten und das Feld von hinten aufzuräumen. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE