72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kaymer zündet ein Feuerwerk 07.11.2013

Martin Kaymer, Matteo Manassero
Martin Kaymer
Martin Kaymer
Martin Kaymer gewinnt
0
Antalya, Türkei – Über 2000 Gäste versammelten sich Mittwochabend im Maxx Royal Belek Golf & Spa, um den Start des ersten offiziellen European Tour-Events, The Turkish Airlines Open, in der Türkei zu feiern. Als Höhepunkt der Party waren Martin Kaymer und Matteo Manassero geladen. Als Hauptattraktion an diesem Abend stand ein Showkampf von Kaymer und Manassero im Mittelpunkt: Von einem der Balkone des Luxushotels aus spielten die beiden Stars ein Target-Matchplay auf Ziele, die im Abstand von 50 bis 100 Metern in der Lagune vor dem Hotel platziert waren. Abwechselnd spielten die beiden auf die Ziele. Martin Kaymer war der erste, der sich der Herausforderung stellte und konnte auch gleich beweisen, warum er zu den besten Spielern der Welt gehört. Mit einem Pitch aus knapp 100 Metern traf er das erste Ziel mit ca. 2 Metern Durchmesser und löste damit ein Feuerwerk aus. Sein Konkurrent Manassero konnte im Verlauf des Matches Kaymer nicht mehr einholen und musste am Ende dem Deutschen den Titel des Abends, "Maxx Royal Target Challenge Champion", überlassen. Als Gewinn dieses Matches darf sich Martin Kaymer darauf freuen, kommendes Jahr für die Dauer des Turniers kostenlos in einer der Luxusvillen zu wohnen, die sich entlang der Fairways des von Colin Montgomerie designten Platzes befinden. Kaymer: "Ich denke jeder der hier Anwesenden kann bestätigen, dass der Standard und der Service dieser Anlage wirklich weltklasse ist." Info: www.montgomeriemaxxroyal.com © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE