golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kaymers überragende Titelverteidigung 10.05.2015

Martin Kaymer
Rory McIlroy
Martin Kaymer
Martin Kaymer
Martin Kaymer
Martin Kaymer, Rory McIlroy
0
Abu Dhabi, VAE - Martin Kaymer hat ein Wohnzimmer und das heißt Abu Dhabi GC. Der Deutsche (26) verteidigte seinen Titel bei den Abu Dhabi HSBC Championship in einer beeindruckenden Art und Weise. Am Ende hatte er das Turnier mit 264 Schlägen (-24) gewonnen - Turnierrekord! Auf Platz zwei landete Rory McIlroy. Der Nordire benötigte acht Schläge mehr. Für den Titel, der dritte bei dem Turnier in vier Jahren, gab es einen Scheck über 334.398 Euro. Der erste Auftritt im Jahr 2011 bedeutet gleich Position Nummer zwei im Race to Dubai hinter Charl Schwartzel. Netter Nebeneffekt: Kaymer hat Tiger Woods als Nummer zwei der Welt verdrängt. Spitzenreiter ist nach wie vor Lee Westwood (64.). Das letzte Mal, dass ein Engländer und ein Deutscher diese Positionen inne hatten, das war vor 18 Jahren mit Nick Faldo und Bernhard Langer. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE